11. Dezember 2009

Druckansicht

Rumäne als neuer EU-Agrarkommissar vorgeschlagen

Der ehemalige rumänische Landwirtschaftsminister Dacian Cioloş ist für den Posten des EU-Agrarkommissars vorgeschlagen worden.
Die Nominierung durch EU-Kommissionspräsident José Barroso muss noch durch das Europäische Parlament bestätigt werden. Der 40-jährige Cioloş wäre damit für den größten Einzelposten im EU-Haushalt zuständig. Laut Presseberichten wird Cioloş in Brüssel als „junger und moderner Rumäne“ beschrieben. Er sei der einzige Agrarexperte unter den 26 vorgeschlagenen Kandidaten gewesen.

HW

Schlagwörter: Politik, EU

Nachricht bewerten:

7 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

Schließen
Registrieren! | Passwort vergessen?
Schließen