Artikel

17. Oktober 2019

HOG-Nachrichten

Gemeinschaft, Kirche und Kultur – Bestandsaufnahme und Planung: HOG-Tagung in Bad Kissingen

Die HOG-Fachtagung „Chancen, Risiken und Potentiale der HOGs im sozialen, kirchlichen und kulturellen Bereich“, gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration, fand vom 27. bis 29. September 2019 in der Bildungs- und Begegnungsstätte „Der Heiligenhof“ in Bad Kissingen statt. mehr...

17. Oktober 2019

Aus den Kreisgruppen

Kreisgruppe Ingolstadt: Gastauftritt in Hamburg



Mit Begeisterung nahm die Kreisgruppe Ingolstadt die Einladung zum Tag der Heimat des Landesverbandes des Bundes der Vertriebenen (BdV) in Hamburg an. Die Einladung wurde von der Landesgruppe Hamburg/Schleswig-Holstein des Verbands der Siebenbürger Sachsen in Deutschland ausgesprochen, die Ausrichter der Festveranstaltung und somit zuständig für die Organisation des kulturellen Programms am 21. September war (diese Zeitung berichtete). Der Kreisgruppe Ingolstadt wurde der musikalische Teil mit Tanzeinlagen zugesprochen. Somit fiel die Entscheidung für die Siebenbürger-Banater Blaskapelle und die Volkstanzgruppe Ingolstadt. mehr...

17. Oktober 2019

Jugend

Bowlingturnier der SJD-Bayern

Liebe Sportsfreunde, endlich dürft ihr eure Fähigkeiten auf der Bowlingbahn wieder unter Beweis stellen: am 16. November im Bob’s Bowling, Neuburger Straße 217, Augsburg. mehr...

16. Oktober 2019

Verschiedenes

Nach Angriff auf Synagoge in Halle: Antisemitismus-Beauftragter Klein ruft zu Solidarität auf

Bei einem Anschlag in Halle an der Saale in Sachsen-Anhalt sind am 9. Oktober zwei Menschen getötet worden. Der mutmaßliche Täter, ein 27-jährige Deutscher aus Sachsen-Anhalt, hatte versucht, eine Synagoge im Paulusviertel mit teils selbstgebauten Waffen zu stürmen, wurde gefasst und hat inzwischen ein Geständnis abgelegt. Dabei bestätigte er ein rechtsextremistisches und antisemitisches Tatmotiv. Der Angriff auf die Synagoge fiel auf den höchsten jüdischen Feiertag, Jom Kippur, den Versöhnungstag. mehr...

16. Oktober 2019

Verschiedenes

Schäßburger Lieblingsorte: Villa-Franka, Burg und Bergschule

Was haben diese drei Begriffe mit dem Matura-Jahrgang 1972 des Schäßburger Josef-Haltrich-Lyzeums gemeinsam? Melita Tuschinski, heute wohnhaft in Stuttgart, hat ihre ehemaligen Klassenkameraden gefragt welches ihre beliebtesten Orte sind wenn sie in ihrer schöne, alte Heimatstadt denken. Wie es sich zeigt, ergeben sie ein lebendiges, facettenreiches Bild von Schäßburg. mehr...

16. Oktober 2019

Kulturspiegel

Radio-Tipp: Mundartsendung Heltau

Am Sonntag, den 20. Oktober, ab 16.00 Uhr, sendet „Radio Siebenbürgen“ eine knapp einstündige Mundartsendung mit dem Schwerpunkt Heltau. Unter dem Motto „Sachsesch Owend än Hielt“ gibt es Wirtschaft, Chormusik und Sachen zum Lachen. mehr...

15. Oktober 2019

Kulturspiegel

Als Kinos boomten: Band 7 von Dr. Volker Wollmanns Buchreihe zum industriellen Erbe Rumäniens

Es ist der Abschluss einer Dokumentation, deren Umfang bei Erscheinen des ersten Bandes im Jahr 2010 vermutlich auch der Autor nicht absehen konnte. Der nachfolgend kurz vorgestellte siebente Band von Volker Wollmann Buchreihe „Vorindustrielle und industrielle Denkmäler in Rumänien“ ist genauso „gewichtig“ – im direkten und übertragenen Wortsinn – wie die vorherigen. Auf bestes Papier und in hoher Qualität gedruckt, bringt er einiges auf die Waage. Viel entscheidender jedoch ist der Inhalt, der in Fachkreisen und beim interessierten Publikum noch über Jahrzehnte „Gewicht“ haben wird. mehr...

15. Oktober 2019

Aus den Kreisgruppen

Siebenbürgischer Chor bei Stadtparkkonzerten sehr beliebt

Die Aussiedlerstadt Waldkraiburg kann leider nicht mit einer schönen Altstadt aufwarten, da sie erst in den 1950-60er Jahren entstanden und dafür viel zu jung ist. Dafür aber befindet sich in ihrer Mitte ein schöner Stadtpark mit alten Bäumen, einem Teich und einem Musikpavillon, in dem schon seit vielen Jahren in der Schönwetterzeit immer am Sonntagnachmittag Stadtparkkonzerte stattfinden. mehr...

15. Oktober 2019

Österreich

Kulturherbst in Rosenau

Die Veranstaltungsreihe „Siebenbürgischer Kulturherbst in Oberösterreich“ findet nun schon zum achten Mal statt. Die Siebenbürger Nachbarschaft Rosenau beteiligt sich heuer mit drei Veranstaltungen, zu denen wir jetzt schon herzlich einladen. mehr...

14. Oktober 2019

Kulturspiegel

Flaneur und schreibender Kavalier: Sammelband mit Beiträgen zum Werk Richard Wagners

Eine gewundene Treppe, die in die Höhe wächst, ziert den im letzten Jahr im Friedrich Pustet Verlag erschienenen Sammelband „Wendemanöver. Beiträge zum Werk Richard Wagners“. Herausgegeben von Enikő Dácz und Christina Rossi, beruht er auf einer internationalen Tagung, die anlässlich des 60. Jubiläums des Germanistik-Lehrstuhls Temeswar 2016 stattgefunden hat. Neben literaturwissenschaftlichen Beiträgen vor allem über die Prosa Wagners vereint er auch ein paar neue Gedichte des Autors, ein Poem Johann Lippets und ein Porträt von Felicitas Hoppe. mehr...

Seite 1 von 2017 [1] [2] [3] [4] · · >|

Schließen
Registrieren! | Passwort vergessen?
Schließen