Aus den Kreisgruppen

Der Bereich „Aus den Kreisgruppen“ enthält lokale Nachrichten aus den Untergliederungen des Verbandes, den Landes- und Kreisgruppen sowie deren Nachbarschaften und Kulturgruppen.

19. August 2019

Aus den Kreisgruppen

Kronenfest mit vielen Premieren in Wuppertal

Das Kronenfest der Kreisgruppe Wuppertal fand am 6. Juli zum sechsten Mal in Wermelskirchen statt. Wie jedes Jahr wurde es mit dem Gottesdienst in der Kirche Hünger eröffnet, woraufhin sich alle Trachtenträger zum gemeinsamen Aufmarsch um die Krone aufstellten. Die Feierlichkeiten begannen unter musikalischer Begleitung der „D’Adjuvanten“ Wiehl-Bielstein. mehr...

18. August 2019

Aus den Kreisgruppen

Kronenfest in Waldkraiburg

Mit 28 Trachtenpaaren konnte der neue Vorsitzende der Kreisgruppe Waldkraiburg, Walter Connert, den Trachtenzug beim diesjährigen 27. Kronenfest auf dem Freigelände Hotzenplotz des Hauses Sudetenland anführen. mehr...

17. August 2019

Aus den Kreisgruppen

Einladung zur Kultur- und FrauenreferentInnentagung

Zur Kultur- und FrauenreferentInnentagung lädt der Landesverband Bayern für den 19. und 20. Oktober nach Nürnberg und Roßtal ein. mehr...

16. August 2019

Aus den Kreisgruppen

Kronenfest in Crailsheim vor neuer Halle

uf dem weitläufigen Gelände vor der neu erbauten „Jagstauenhalle“ im Crailsheimer Stadtteil Jagstheim feierten wir am 6. Juli unser Kronenfest. Obwohl im selben Ortsteil gleichzeitig das Feuerwehrfest stattfand, ließ es sich Ortsvorsteher Horst Philipp nicht nehmen, einige Stunden bei uns zu verbringen. In seiner Begrüßungsrede versicherte er, dass bis zu unserem nächsten Kronenfest auch die letzten Baustellenreste beseitigt sein werden. Auch Dekanin Friederike Wagner feierte ein paar Stunden mit uns, ehe sie zum nächsten Termin eilen musste.
mehr...

15. August 2019

Aus den Kreisgruppen

Harmonisches Kronenfest in Ingolstadt

Die Sonne strahlte mit den vielen Trachtenträgern um die Wette beim Kronenfest der Kreisgruppe Ingolstadt, das zu Ehren der beiden Apostel Peter und Paul stattfand. mehr...

14. August 2019

Aus den Kreisgruppen

26. Kronenfest in Augsburg

Auch dieses Jahr hatte die Kreisgruppe Augsburg in den wunderschönen Pfarrgarten der St.-Andreas-Kirche eingeladen, um am 21. Juli das 26. Kronenfest zu feiern. Es kamen trotz angesagter Gewitter viele Besucher, um das Fest um den zwölf Meter hohen Stamm mit der prachtvoll geschmückten Krone zu feiern. mehr...

13. August 2019

Aus den Kreisgruppen

Kronenfest am Samuel-von-Brukenthal-Platz

Das beliebte Kronenfest der Kreisgruppe Dinkelsbühl – Feuchtwangen fand am 7. Juli traditionell am Samuel-von-Brukenthal-Platz in Dinkelsbühl statt. Die Festgemeinde wurde von Georg Schuster, Vorsitzender der Kreisgruppe, begrüßt. Ein Extragruß galt auch der Gruppe, die sich für den Erhalt des Samuel-von-Brukenthal-Platzes eingesetzt hatte, ebenso wie einer Gruppe der Mutschachfreunde. mehr...

9. August 2019

Aus den Kreisgruppen

Kreisverband Nürnberg: Sommerfest der Nachbarschaft Schwabach

Nachdem der Sommer eine Pause eingelegt hatte, kam er pünktlich zum Sommerfest der Siebenbürgischen Nachbarschaft Schwabach am 14. Juli wieder zurück. Trotz Wolken und nicht gerade einladenden Temperaturen waren die emsigen Helfer der Nachbarschaft zuversichtlich und begannen schon in den frühen Morgenstunden mit dem Aufbau der Zelte, Stände und einer großzügig angelegten Ausstellung über vergangene Veranstaltungen auf dem Gelände der Lebenshilfe Schwabach. mehr...

7. August 2019

Aus den Kreisgruppen

Open-Air-Probe zum 65-jährigen Bestehen der Blaskapelle Herten

uch in diesem Jahr lockte die traditionelle Offene Probe der Siebenbürger Blaskapelle Herten viele Freunde, Nachbarn und Bekannte in den Garten des Siebenbürger Hauses. Zur Begrüßung wurden die Gäste mit einem Gläschen Sekt oder O-Saft auf den Vormittag eingestimmt, war dies doch zugleich der Anlass, „65 Jahre Siebenbürger Blaskapelle Herten“ zu feiern. mehr...

6. August 2019

Aus den Kreisgruppen

Kreisgruppe Herten: Gustav Schuller gestorben

Am 4. Juli 2019 ist Gustav Schuller in Kreuz­au in der Eifel gestorben. Am 24. Oktober 1925 in Durles geboren, kam Schuller in Folge der Kriegswirren 1943 nach Deutschland. Der Verlust der Heimat schmerzte ihn sehr, zugleich war es ihm tröstlich, im Land seiner Vorfahren angekommen zu sein. Hier nutzte er die Gelegenheit, Lehrer zu werden – ein Beruf, den er stets mit Hingabe ausfüllte. Es verschlug ihn ins Ruhrgebiet, er wurde Mitglied der Kreisgruppe Herten. mehr...

Seite 1 von 214 [1] [2] [3] [4] · · >|

Schließen
Registrieren! | Passwort vergessen?
Schließen