23. Januar 2008

Druckansicht

Lobby für Siebenbürgen in Brüssel

Die Region Zentrum ist die erste Entwicklungsregion Rumäniens, die einen Vertreter in Brüssel hat. Die Kreise Hermannstadt, Alba, Mieresch, Kovasna, Kronstadt und Harghita werden seit dem 18. Januar von Laurenţiu David vertreten.
Dessen Büro befindet sich in den Räumlichkeiten der Vertretung des Landes Brandenburg. Der Vertreter der Region Zentrum soll in Brüssel Lobbyarbeit leisten. Die Kosten für die rumänische Vertretung, rund 38 000 Euro im Jahr, sollen von den sechs Landskreisen aus Siebenbürgen getragen werden.

RS

Schlagwörter: Politik, EU

Nachricht bewerten:

12 Bewertungen: o

Neueste Kommentare

  • 24.01.2008, 11:36 Uhr von Karl: Was bringt dieser Artikel an Info? Sehr wenig, um damit etwas anfangen zu können. Es gibt weder ... [weiter]

Artikel wurde 1 mal kommentiert.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

Schließen
Registrieren! | Passwort vergessen?
Schließen