9. Januar 2019

Druckansicht

Positive Jahresbilanz für Schloss Horneck

Der Verein Siebenbürgisches Kulturzentrum „Schloss Horneck“ zieht eine positive Bilanz des abgelaufenen Jahres. Im Folgenden informiert der Schlossverein über die Arbeiten und Erfolge im Jahr 2018 sowie über die Planungen für 2019.

Erfolge im Rahmen des Umbaus 2018

• Bewilligung des Antrags für die 1,9 Millionen Euro der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) für den Umbau des Schlosses

• Genehmigung von 252 000 Euro vom Landesamt für Denkmalschutz Baden-Württemberg

• Genehmigung der Aufstockung von 880 000 Euro der Förderung der BKM für den Umbau des Schlosses

• Genehmigung der 40-prozentigen Förderung der Renovierung des Pförtnerhauses durch die Stadt Gundelsheim

• Fertigstellung eines „Musterzimmers“: Außentür, Windfang, Nasszelle, Stuckplafond, Parkettboden

• Umbaubeginn von Schloss Horneck im September 2018

• Elektroarbeiten im ganzen Schloss, um nachfolgende Gewerke gefahrlos ausführen zu können

• Legen einer Gasleitung und Umstellung der Heizanlage von Öl auf Gas

• Komplette Renovierung und Vermietung des Pförtnerhauses zum 1. Dezember 2018

• Beginn der Rohbauarbeiten Ende November 2019 Neuer eingekleideter Gasanschluss von Schloss ...Neuer eingekleideter Gasanschluss von Schloss Horneck. Foto: Werner Zacharides

Marketingaktivitäten 2018

• Presse, Medien: Siebenbürgische Zeitung, Heilbronner Stimme, Rhein-Neckar-Zeitung, Interviews, Radio, Fernsehen

• Erstellung: zwölf Banner, Broschüren, Werbemittel, Verkaufsartikel, zwei Videos etc.

• Soziale Medien – neue Website, Facebook

• 35 Vorträge: Dinkelsbühl, Kreisgruppen, Rathaus Gundelsheim usw.

• Netzwerk: Stadt Gundelsheim, Politik, Kreisgruppen, Heimatortgemeinschaften, Siebenbürgen

• Sommerliches Schlossfest im Juli 2018 mit 700 Besuchern

• Weihnachtsmarkt am 1. Advent 2018 mit rund 250 siebenbürgischen Besuchern

Hervorragende ehrenamtliche Leistungen 2018

• Einsparung von über 250 000 Euro im Jahr 2018 durch kompetente ehrenamtliche Leistungen im Bereich Bauwesen, Management, Finanzierung, Design, Marketing, Presse

Planungen für 2019

• Umbau zügig voranzubringen ist das Hauptziel

• Weiterhin Werbung und Marketing für Schloss Horneck und seine neue Bestimmung

• Betreibersuche für das Kultur- und Begegnungszentrum

• Professionelle Sponsorensuche, Fundraising, Crowdfunding

Was nicht öffentlich gefördert wird und wofür wir weiterhin Ihre Spenden benötigen

• Einrichtung der vier Seminar- und 24 Übernachtungsräume

• Seminar- und Computertechnik

• Gestaltung des Eingangsbereiches und der Flure

• Restaurierung der mittelalterlichen Grabdenkmäler

• Eröffnungskosten und Eröffnungsfeier für 2020

• Später Dachsanierung (dafür versuchen wir Fördergelder zu bekommen)


Vielen Dank für Ihre Hilfe und Unterstützung des Projektes!

Schlagwörter: Schloss Horneck, Gundelsheim, Schlossverein, Kulturzentrum, Förderung

Nachricht bewerten:

23 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

Schließen
Registrieren! | Passwort vergessen?
Schließen