2. Juni 2006

Druckansicht

Dramatisches Finale beim Volleyballturnier in Germering

Am 29. April 2006 fanden sich 17 Mannschaften, fünf mehr als im vorigen Jahr, zum Hallenvolleyballturnier der Jugendtanzgruppe München in der Sporthalle der Wittelsbacher Schule in Germering ein.
Nach der Begrüßung und einer kurzen Vorbesprechung mit den Teams aus ganz Bayern (Augsburg, Ingolstadt, Landshut, Fürstenfeldbruck und München) und, neu mit dabei, aus Baden-Württemberg (Heidenheim, Biberach) hieß es um 10 Uhr: "Lasst die Spiele beginnen!"

Den ganzen Tag über wurden die Zuschauer genauso wie die Teilnehmer selbst immer wieder von mitreißenden Spielen begeistert. Die Zusammenkunft der verschiedenen Gruppen und die Freude am Spiel trugen zu einer Spitzengaudi bei. Nach schweißtreibenden acht Stunden standen die drei besten Mannschaften des Turniers fest. Mit dabei auch die beiden Mannschaften, die letztes Jahr um den Sieg kämpften: Die schon zweifachen Sieger, die "Ingolstädter Jägermeister", erreichten dieses Jahr einen gelungenen dritten Platz, während die "FFB Vampires" und die "Münchner Raser" diesmal in einem dramatischen Finale, das erst im dritten Satz entschieden wurde, um den ersten Platz spielten. Alle Mühe der "FFB Vampires" half nicht, die "Münchner Raser" holten zum zweiten Mal den Pott. Anschließend nahmen wir dann in der Auferstehungskirche in der Gollierstraße eine deftige und verdiente Stärkung zu uns. Nach der Siegerehrung waren unsere Gäste immer noch fit genug, um zum Abschluss des Turniers auf der Party bis in die Morgenstunden das Tanzbein zu schwingen.

Zahlreiche Sportler kämpften um den Pokal des Volleyballturniers der Jugendtanzgruppe München.
Zahlreiche Sportler kämpften um den Pokal des Volleyballturniers der Jugendtanzgruppe München.

Ein großes Dankeschön an die Münchner Tanzgruppe und deren Eltern für die Mithilfe und Unterstützung. Ein besonderes Lob geht an Ralph Greff und Rainer Krauss, die für die Organisation des Turniers zuständig waren.

Silke Müller

Schlagwörter: Tanzgruppen, Sport, Volleyball

Nachricht bewerten:

2 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

Schließen
Registrieren! | Passwort vergessen?
Schließen