Vortrag in Nürnberg: Mit dem Bizykel unterwegs

(15.03.2019) 18:30 Uhr

Bayern

Herbert Liess radelte im Alter von 27 Jahren zum ersten Mal von Waldkraiburg in seine alte Heimatstadt Rosenau in Siebenbürgen. Von seinen Erlebnissen auf den zahlreichen Radtouren berichtet er in einem Buch und diversen Vorträgen. Der passionierte Radfahrer hat seit mehr als 30 Jahren zahlreiche Radtouren gemacht, die ihn auch in seine alte Heimat Siebenbürgen zurückbrachten oder quer durch Deutschland führten. Schon damals nutzte er die Gelegenheit, über die Dörfer zu radeln und vor allem die typischen Kirchenburgen zu fotografieren. Das Radfahrerfieber hat Herbert Liess seitdem nicht mehr losgelassen. Bayernweit ist er unterwegs, um bei Lichtbildvorträgen von seinen Touren mit dem Bizykel, wie er das Fahrrad nennt, zu berichten. Der nächste Vortrag dieser Art findet am Freitag, den 15. März, um 18.30 Uhr im Haus der Heimat Nürnberg, Imbuschstraße 1, in Nürnberg, U-Bahn Endstation Langwasser Süd – U1-Endstation, statt. Dabei bekommen die Zuhörer einen Einblick in das neue Buch „Donauradweg, von der Quelle bis zur Mündung“, das an dem Abend erworben werden kann. Der Eintritt ist frei, Spenden sind gerne gesehen. Um planen zu können, wäre es nett, Ihre Teilnahme anzukündigen. Wir freuen uns über Ihr Kommen. Telefon: (09 11) 73 92 66 oder (01 70) 8 57 71 86.

Ort: Haus der Heimat, Nürnberg

Veranstalter: Kreisverband Nürnberg

Schlagwörter: Vortrag

ICS In Terminkalender einfügen

In der erweiterten Terminsuche können Sie die Termine nach bestimmten Kriterien filtern bzw. durchsuchen.

Schließen
Registrieren! | Passwort vergessen?
Schließen