12. August 2019

Druckansicht

Einladung zum 35. Siebenbürgischen Kirchentag

Die Gemeinschaft Evangelischer Siebenbürger Sachsen und Banater Schwaben im Diakonischen Werk der EKD e.V. – Hilfskomitee - lädt zusammen mit der Evangelischen Kirche A. B. in Rumänien, dem Dekanat Mannheim der Evangelischen Landeskirche in Baden und der Kreisgruppe Mannheim-Heidelberg des Verbandes der Siebenbürger Sachsen in Deutschland zum 35. Siebenbürgischen Kirchentag vom 27. bis 29.September 2019 in Mannheim ein. Das Thema des Kirchentags „Suche den Frieden und jage ihm nach.“ (Psalm 34,15) ist zugleich Jahreslosung 2019.

Freitag, 27. September, im Dekanat Mannheim M1/1

18.00 Uhr: Eröffnung
Leitung: Vorsitzender Prof. Dr. Berthold Köber
Musikalischer Vortrag: Instrumental
Grußworte: Dekan Ralph Hartmann, Bischof Reinhart Guib (EKR), Herta Daniel, Bundesvorsitzende des Verbandes des Siebenbürger Sachsen in Deutschland, Martin Bottesch, Vorsitzender des Demokratischen Forums der Deutschen in Siebenbürgen, Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz, Hans Rampelt, Vorsitzender der Kreisgruppe Mannheim-Heidelberg (mit Einladung zu leiblicher Stärkung, Umtrunk und guten Gesprächen)

20.30 Uhr: Abend der Begegnung, Büfett,
Rollups: Kirchenburgen – Philipp Harfmann, Stiftung Kirchenburgen, Hermannstadt; Ausstellung: Collagen von Marianne Götz

21.45 Uhr: Abendsegen Pfr. i. R. Norbert Kirr

Samstag, 28. September 2019, im Dekanat Mannheim M1/1

9.30 Uhr Morgenfeier – Pfarrerin Dr. Gesine von Kloeden
Leitung: Vorsitzender Prof. Dr. Berthold Köber

10.00-11.15 Uhr Vortrag: Spezifik und Selbstverständnis der Evangelischen Landeskirche in Baden in Verbindung mit dem Thema des Kirchentages „Suche Frieden und jage ihm nach“ von Bischof Prof. Dr. Jochen Cornelius-Bundschuh, Evangelische Kirche in Baden
Kaffee und Kuchen

11.30-12.45 Uhr Vortrag: Friedensbemühungen in der Geschichte der Siebenbürger Sachsen von Prof. Dr. Berthold Köber

13.00 Uhr: Mittagessen

14.30 Uhr: Kaffee

15.00 Uhr: Stadtführungen – Einführung durch Pfr. i. R. Hans Ehrlich:
A: Das barocke Mannheim; Schloss außen, Schlosskirche, Jesuitenkirche, Paradeplatz – Führung Kunsthistorikerin Dorothee Oettli
B: Ökumenisches und jüdisches Leben in Mannheim – Führung: Stadtrat i.R. Manfred Froese
C: Jugendstil in Mannheim: Wasserturm, Kunsthalle, Rosengarten, Christuskirche - Führung: Kunsthistorikerin Ursel Dann

18.00 Uhr Abendbrot im Dekanat (Mici und Bratwurst)

19.00 Uhr Abendprogramm; Leitung: Dr. Berthold Köber
1. Berichte aus der Evangelischen Kirche A. B. in Rumänien: Aktuelle Projekte, Hoffnungen und Sorgen - Hauptanwalt Friedrich Gunesch
2. Demokratisches Forum der Deutschen in Siebenbürgen – Prof. Martin Bottesch,Vorsitzender
3. Partnerschaften:
• Gustav-Adolf-Werk in Baden - Pfarrerin Andrea Schweizer
• Badischer Pfarrverein, Pfr. i.R. Hans Kratzert (Kontaktstudium)
4. Weitere Gastbeiträge
~ Zwischendurch: Kreisgruppe Mannheim Heidelberg - Tanzgruppe, Volkslieder

21.45 Uhr: Abendsegen Pfr. Hans Schneider

Sonntag, 29. September 2019, Markuskirche

10.00 Uhr: Festgottesdienst mit Abendmahl, Predigt: Dekan Ralph Hartmann, Liturgie: Pfr. i.R. Hans Ehrlich; mitgestaltet durch den Projektchor des Siebenbürgischen Kirchentages unter Leitung von Frau Dr. Marion Fürst
Anschließend kleiner Imbiss und Abreise

Weiteres: 13.00 Uhr: Mitgliederversammlung der Evangelischen Siebenbürger Sachsen und Banater Schwaben im Diakonischen Werk der EKD e.V. (früher: Hilfskomitee) mit Rechenschaftsbericht über die zurückliegenden vier Jahre sowie Vorstandswahlen.
Änderungen vorbehalten

Das Programm als PDF-Datei

Im Namen des Vorstandes: Prof. Dr. Berthold Köber

Schlagwörter: Kirchentag, EKR, Hilfskomitee, Kirche und Heimat

Nachricht bewerten:

15 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

Schließen
Registrieren! | Passwort vergessen?
Schließen