28. Februar 2019

Druckansicht

Heimattag in Dinkelsbühl: Verkaufsausstellungen mit wichtiger Änderung

Während des Heimattages der Siebenbürger Sachsen in Dinkelsbühl gibt es am 8.-9. Juni die Gelegenheit, siebenbürgisch-sächsische Bücher, Kunst- und Volkskunsterzeugnisse zu verkaufen – sofern die Stadt Dinkelsbühl ihre Genehmigung erteilt. Den diesbezüglichen Antrag stellt der Verband.
Anbieter melden bitte bis spätestens Ende März Sortiment und Kontaktdaten schriftlich an die zuständige Verantwortliche Ute Bako, E-Mail: ute.bako [ät] yahoo.de, telefonische Rückfragen unter (0171) 8320865. Neben Standgebühren von mindestens 30 Euro fallen für Anbieter, die nicht Mitglied des Verbandes sind, 80 Euro Bearbeitungsgebühren an.

Achtung: Ab diesem Jahr gibt es eine wichtige Änderung. Alle Anbieter, die bisher im Erdgeschoss des Katholischen Pfarrzentrums waren, ziehen in das Evangelische Gemeindehaus St. Paul um.

Schlagwörter: Heimattag 2019, Verkaufsausstellung, Anmeldung

Nachricht bewerten:

4 Bewertungen: ++

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

Schließen
Registrieren! | Passwort vergessen?
Schließen