22. Mai 2017

Druckansicht

SbZ-Kommentarfunktion nur für Mitglieder des Verbandes

Die Artikel in der Siebenbürgischen Zeitung Online können ab 1. Juni 2017 nur noch von Mitgliedern des Verbandes der Siebenbürger Sachsen in Deutschland e.V. kommentiert werden. Dies hat der geschäftsführende Bundesvorstand beschlossen. Dadurch erhofft man sich eine bessere Diskussionskultur auf der Verbandsseite www.siebenbuerger.de und dass sich mehr Mitglieder als bisher in die Gespräche einbringen. Von dieser Regelung sind die allgemeinen Diskussionsforen nicht betroffen. Alle Benutzer können weiterhin daran teilnehmen.
Mitglieder des Verbandes können die Kommentarfunktion der SbZ Online nutzen, wenn sie sich als Premium-Mitglieder registriert haben. Hier eine kurze Anleitung:

Falls Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich auf der Seite www.siebenbuerger.de/benutzer/registrieren.php und kreuzen das Kästchen „Premiumbenutzer“ an. Falls Sie schon als Benutzer angemeldet sind, loggen Sie sich mit Ihrem Namen und Passwort ein, klicken rechts oben auf „Deine Seite“, dann auf „Admin“ und „Einstellungen“, tragen gegebenenfalls Ihren Klarnamen und Adresse ein und klicken die Option „Premiumbenutzer“ an. Bitte tragen Sie die Mitgliedsnummer ein, falls zur Hand. Die Freischaltung als Premium-Benutzer wird von einem Mitarbeiter der Geschäftsstelle vorgenommen und dauert in der Regel einen Werktag.

sb

Link:
Artikel über die Kommentarfunktion in der SbZ Online vom 4. September 2014

Schlagwörter: Siebenbuerger.de, Internet

Nachricht bewerten:

69 Bewertungen: –

Neueste Kommentare

  • 08.06.2017, 14:18 Uhr von Karin Decker-That: Lieber Otti (haraldgitschner), es gäbe hier oder an anderer Stelle auch wirklich Substanzielles zu ... [weiter]
  • 01.06.2017, 19:27 Uhr von Peter Otto Wolff: Zur Wahrheit gehört, dass jeder der auswandern durfte, konnte, im Leben nicht damit hätte rechnen ... [weiter]
  • 30.05.2017, 22:16 Uhr von Karin Decker-That: Nein lauch, ich versuche Sie für intelligent zu halten, aber es will mir nicht gelingen. Nehmen ... [weiter]

Artikel wurde 67 mal kommentiert.

Alle Kommentare anzeigen.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

Schließen
Registrieren! | Passwort vergessen?
Schließen