Kommentare zum Artikel

19. Juni 2019

Verbandspolitik

Deutsch-Rumänische Regierungskommission tagte in Hermannstadt

Der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Dr. Bernd Fabritius, hat gemeinsam mit dem rumänischen Minister für Europäische Angelegenheiten, George Ciamba, am 13. Juni in Hermannstadt die 22. Sitzung der Deutsch-Rumänischen Regierungskommission für die Belange der deutschen Minderheit in Rumänien geleitet. An der Kommissionssitzung nahmen zahlreiche Akteure der deutsch-rumänischen Minderheitenpolitik teil, darunter der deutsche Botschafter in Rumänien, Cord Meier-Klodt, der Vertreter der deutschen Minderheit im rumänischen Parlament, Ovidiu Ganţ, die Bundesvorsitzende des Verbandes der Siebenbürger Sachsen in Deutschland, Herta Daniel, sowie der Bundesvorsitzende der Landsmannschaft der Banater Schwaben, Peter-Dietmar Leber. Der rumänischen Delegation gehörten auch Repräsentanten der deutschen Minderheit in Rumänien an, wie der Vorsitzende des Demokratischen Forums der Deutschen in Rumänien, Dr. Paul-Jürgen Porr, und der Geschäftsführer Benjamin Józsa. mehr...

Kommentare

Artikel wurde 4 mal kommentiert.

  • gogesch

    1gogesch schrieb am 19.06.2019, 12:51 Uhr:

    Die Antragsteller sind schuld, dass sich das Ganze verzögert.
  • Doris Hutter

    2Doris Hutter schrieb am 19.06.2019, 22:55 Uhr:

    Nicht nur die.
    Das erfährt man beim gründlichen Lesen.
  • gogesch

    3gogesch schrieb am 24.06.2019, 12:59 Uhr:

    Frau Hutter, wieso unterstellen Sie mir, dass ich den Artikel nicht gründlich gelesen hätte? Ihre Unterstellung ist einfach falsch, auch wenn Sie der Meinung sind, die Lizenz zur Kommentarinterpretation ganz alleine zu besitzen.
    Beitrag am 24.06.2019, 13:00 Uhr von gogesch geändert.
  • Doris Hutter

    4Doris Hutter schrieb am 25.06.2019, 02:40 Uhr:

    Sie erwecken den Eindruck, dass NUR "die Antragsteller schuld sind, dass sich das Ganze verzögert".
    Im Bericht sind weitere Gründe angegeben.

    Lassen Sie die persönlichen Unterstellungen sein, gogesch. Konzentrieren Sie sich besser auf die Fakten.
    Es ist unwesentlich für das (ein) Forum, welche Meinung Sie von mir haben.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

Schließen
Registrieren! | Passwort vergessen?
Schließen