Schlagwort: Lesung

Ergebnisse 151-160 von 179 [weiter]

14. Februar 2011

Kulturspiegel

„Ossis Stein oder Der werfe das erste Buch“: Lesung mit Frieder Schuller

Einen Artikel für eine große deutsche Tageszeitung habe er schreiben sollen. Doch Frieder Schuller lehnte ab. Stattdessen setzte er sich an seinen Schreibtisch und verfasste ein Theaterstück. mehr...

1. Februar 2011

Kulturspiegel

Lesung in München: "Zu Fuß durch Siebenbürgen"

Am Donnerstag, dem 10. Februar, um 19.00 Uhr führt die Autorin Silvia Eckert-Wagner im Haus des Deutschen Ostens, Am Lilienberg 5, 81669 München, auf eine multimediale Reise quer durch das Land der Kirchenburgen. mehr...

13. Oktober 2010

Kulturspiegel

Herta Müller in Bukarest und Berlin

Herta Müller ist auch ein Jahr nach Gewinn des Nobelpreises für Literatur überall präsent. In Bukarest stellte sie die rumänische Übersetzung ihres Buches „Atemschaukel“ vor, in Berlin läuft gerade eine Ausstellung zu Leben und Werk der Schriftstellerin aus dem Banat. mehr...

1. Oktober 2010

Kulturspiegel

In München: Lesung Robert Şerban

Der rumänische Schriftsteller Robert Şerban liest am Dienstag, den 12. Oktober 2010, um 20 Uhr im „Lyrik Kabinett“, Amalienstraße 83 a (U 3 / U 6: Universität), in München aus seinen Gedichten (rumänisch). Die Einführung, Übersetzungen und Lesung der deutschen Texte übernimmt der siebenbürgische Autor Hellmut Seiler. Das „Lyrik Kabinett“ ist eine Lesegesellschaft von Freunden und Liebhabern der Poesie. mehr...

30. September 2010

Kulturspiegel

Farbige Vielfalt der Kulturen

Auch in diesem Jahr fand in München, parallel zum traditionellen Oktoberfest, das internationale Kulturfestival AnderArt statt, an dem, wie im Titel des Festivals beschrieben, „Kunst, Literatur, Musik, Aktion & Information“ geboten wurde. So bewegten sich die Veranstaltungen in einem weitgespannten Raum: Von der Villa Waldberta, dem Künstlerhaus der bayerischen Landeshauptstadt am Starnberger See, bis hin zum Odeonsplatz und der Theatinerkirche, dem bekannten barocken Gotteshaus im Herzen Münchens. mehr...

15. August 2010

Kulturspiegel

Zu Fuß durch Siebenbürgen: Lesung mit Foto-Präsentation

„Zu Fuß durch Siebenbürgen“ lautete für die Journalistin Silvia Eckert-Wagner und ihren Ehemann Bernd Wagner das Motto, als sie Ende August 2009 nach Rumänien fuhren. Zwölf Tage brauchten die beiden für den Weg von Her­mannstadt über Mediasch nach Deutsch-Weißkirch und entdeckten dabei ein einzigartiges Wandergebiet, fernab von Touristenströmen, unberührt und einladend. mehr...

11. März 2010

Kulturspiegel

Lesung Claus Stephani in München

Vor einem zahlreichen Publikum – einige Zuhörer, Oberwischauer Zipser, waren sogar aus Ingolstadt angereist – stellte Brigitte Steinert, Kulturreferentin und Stellvertretende Leiterin des HDO, den Autor und sein literarisches Werk vor. Danach sprach Claus Stephani über die vielseitige Musikerin Waltraut Lucescu und ihre neue CD „Miniaturen aus meinem ‚Musikalischen Tagebuch‘“. mehr...

22. Dezember 2009

Jugend

Kinderbuchautorin Karin Gündisch las in Bad Kissingen

Der Heiligenhof in Bad Kissingen beteiligte sich bei einer Aktion des Deutschen Jugendher­bergswerkes (DJH) „100 Jahre – 100 Bücher“ anlässlich dessen Jubiläums mit einer Lesung der bekannten siebenbürgischen Kinderbuchau­torin Karin Gündisch am 25. November. mehr...

20. Dezember 2009

Kulturspiegel

„Von Wort zu Wort“: Monika Kafka liest in München

In der Reihe der Musik-, Kunst- und Literaturabende, die auf Initiative von Heidemarie Weber, Vorsitzende der Kreisgruppe München, regelmäßig stattfinden und sich nicht nur bei einem siebenbürgischen Stammpublikum großer Beliebtheit erfreuen, gab es vor kurzen im Haus des Deutschen Ostens München einen literarisch-musikalischen Abend der besonderen Art, zu dem sich mehrheitlich Zuhörer der mittleren und jüngeren Generation eingefunden hatten. mehr...

4. Dezember 2009

Kulturspiegel

Von Leid und Leidenschaften: „Blumenkind“ von Claus Stephani

Nach dem frühen Band „Manchmal im Ostwind“, Bukarest 1977, ist dieses nun sein zweiter Ro­man. Denn in den letzten Jahrzehnten hat Claus Stephani mehrheitlich Kurzgeschichten, Lyrik, zahlreiche eigene Sammlungen mit Oral History, Märchen und Sagen sowie kunstgeschichtliche und wissenschaftliche Werke veröffentlicht. Diese wurden zum Teil bereits in mehrere Sprachen übersetzt und sind auch in Italien, Rumänien, Ungarn, Polen, Dänemark, Israel, Ma­zedonien, Russland und in den USA erschienen. mehr...

Seite 16 von 18 |< · · [13] [14] [15] [16] [17] [18] · · >|

Liste der häufigsten Schlagwörter

Schließen
Registrieren! | Passwort vergessen?
Schließen