Schlagwort: Ackrill

Ergebnisse 1-4 von 4

30. November 2015

Verschiedenes

Leserecho: Ein positives Zeichen

Zum Artikel „Wie das Salz in den Speisen“, Offener Brief von Ursula Ackrill an die Leser ihres Debütromans, veröffentlicht in der SbZ Online vom 25. Oktober 2015 und abgedruckt in Folge 17 vom 5. November 2015, Seite 7. mehr...

25. Oktober 2015

Kulturspiegel

Zwischen Realität und Fiktion: Ursula Ackrill las im HDO

Die 1974 in Kronstadt geborene Autorin Ursula Ackrill war am 15. Oktober zu einer Lesung ins Haus des Deutschen Ostens in München gekommen und gestaltete den dritten Leseabend im „Literarischen Herbst“, der schon mit einer siebenbürgischen Autorin (Iris Wolff) begonnen hatte. Mit ihrem Debütroman „Zeiden, im Januar“, der Anfang des Jahres erschien, war Ackrill im März für den Preis der Leipziger Buchmesse in der Kategorie Belletristik nominiert; ein beachtenswerter Erfolg mit einem sehr speziellen Roman, der ihr Lob und Anerkennung in fast allen bedeutsamen deutschsprachigen Feuilletons einbrachte. mehr...

25. Oktober 2015

Kulturspiegel

Wie das Salz in den Speisen: Offener Brief von Ursula Ackrill an die Leser ihres Debütromans

Als ich vor einigen Tagen meine letzte Lesung aus „Zeiden, im Januar“ in München gehalten habe, ergab sich keine Gelegenheit, vom Publikum so Abschied zu nehmen, wie man es tut, wenn man auf unabsehbare Zeit fortgeht. Umso mehr will ich nach zahlreichen Begegnungen mit rumäniendeutschen Lesern im Laufe dieses Jahres meinen herzlichen Dank an sie aussprechen. Lesern, die meinen Roman begeistert aufgenommen haben, will ich ausdrücklich sagen, dass mich ihr Mut, ihre Offenheit und Wärme sehr berührt haben. Ich habe Dankbarkeit erlebt und möchte nun dieses gegenseitige Verständnis am wenigsten missen. Den Kritikern will ich einen Gedanken unterbreiten, der nachträgliches Verstehen fördern mag. mehr...

10. Oktober 2015

Kulturspiegel

Ursula Ackrill liest im HDO München aus „Zeiden, im Januar“:

Ursula Ackrill liest am 15. Oktober um 19.00 Uhr aus ihrem Anfang dieses Jahres erschienenen Roman „Zeiden, im Januar“ im Haus des Deutschen Ostens München (HDO), Am Lilienberg 5, und signiert. mehr...

Liste der häufigsten Schlagwörter

Schließen
Registrieren! | Passwort vergessen?
Schließen