29. April 2017

Druckansicht

SJD-Hallenvolleyballturnier in Dinkelsbühl

Wie in dieser Zeitung bereits angekündigt, findet am Pfingstsamstag, dem 3. Juni, im Rahmen des Heimattages das SJD-Volleyballturnier statt. Dazu ­laden wir alle Volleyball-Freunde im Namen der Siebenbürgisch-Sächsischen Jugend in Deutschland (SJD) in die Dreifach-Sporthalle des TSV Dinkelsbühl ein.
Teilnehmen können alle Hobbymannschaften, bestehend aus fünf Feldspielern (davon mindestens zwei weibliche Spielerinnen) und beliebig vielen Auswechselspielern. Anmeldungen sind bis zum 20. Mai unter ­Angabe des Mannschaftsnamens sowie des Namens, der Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse eines Ansprechpartners zu richten an Astrid Weber, E-Mail: astrid.weber88 [öät] yahoo.de, Mobiltelefon: (0176) 32015574.

Es wird darum gebeten, das Startgeld in Höhe von 16 Euro für SJD-Mitglieder und 20 Euro für Nicht-SJD-Mitglieder bis spätestens zum 24. Mai 2017 auf folgendes Bankkonto zu überweisen: Siebenbürger Sachsen (SJD), IBAN: DE64 7025 0150 0010 6298 06, BIC: BYLADEM1KMS (Kreissparkasse München-Starnberg). Im Verwendungszweck der Überweisung ist neben der Bezeichnung „SJD-Volleyballturnier 2017“ auch der Mannschaftsname anzugeben. Bitte beachtet, dass eure Anmeldung erst mit Zahlungseingang des Startgeldes wirksam wird.

Der genaue Turnierablauf wird den Teilnehmern rechtzeitig nach Anmeldeschluss mitgeteilt. Das Startgeld wird ausschließlich für ­Pokale, Sachpreise und Abzeichen verwendet. Mit den Festabzeichen (eines pro Teilnehmer) können alle Veranstaltungen des Heimattages besucht werden. Ferner weisen wir euch darauf hin, dass die Teilnahme an diesem Turnier auf eigene Gefahr erfolgt.

Astrid Weber

Schlagwörter: SJD, Volleyball, Heimattag 2017, Sport

Nachricht bewerten:

10 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

Schließen
Registrieren! | Passwort vergessen?
Schließen