24. Dezember 2018

Druckansicht

Weihnachtsgruß des HOG-Verbands

„Unsere Gesellschaft gleicht einem Gewölbe, das zusammenstürzen müsste, wenn sich nicht die einzelnen Steine gegenseitig stützen würden.“ Lucius Annaeus Seneca (*4 v. Chr.; †65 n. Chr.)
Liebe Landsleute, schon ist ein Jahr vergangen, seit wir in Bad Kissingen gewählt wurden und unsere Ämter übernommen haben. Das soll uns ein Anlass sein für einen kurzen Rückblick, aber auch für eine Vorausschau auf kommende Ereignisse.

In dem einen Jahr haben wir erfahren, dass der Philosoph Seneca durchaus Recht hatte – wir sind Teil einer Gemeinschaft, deren Mitglieder uns bei Bedarf stützen. Wir haben viel Zuspruch erhalten und, wenn nötig, auch konstruktive Kritik. Wir sind stolz auf unsere Mitglieder, die Heimatortsgemeinschaften, und ihre zahlreichen Treffen in Deutschland und in der Heimat Siebenbürgen, ihr Mitwirken am Heimattag in Dinkelsbühl oder beim Sachsentreffen in Mediasch. Auch wir waren dabei.

Die Sitzung des erweiterten Vorstands des Verbands der Siebenbürgisch-Sächsischen Heimatortsgemeinschaften im Februar 2018 in Nürnberg hat einerseits dem besseren Kennenlernen und andererseits dem Planen weiterer Aktivitäten gedient. Ende Oktober kamen 110 Teilnehmer zu unserer Fachtagung nach Bad Kissingen, wo wir uns schwerpunktmäßig mit unseren siebenbürgisch-sächsischen Kulturgütern beschäftigten. Die Siebenbürgische Zeitung berichtete (siehe Fachtagung in Bad Kissingen über materielles Kulturerbe der Siebenbürger Sachsen). Auf unserer neu gestalteten Homepage www.hog-verband.de finden Interessierte Berichte über Veranstaltungen, an denen wir teilgenommen haben, und eine Übersicht aller Termine, die uns von den HOGs gemeldet wurden. Ilse Welther, Vorsitzende des HOG-Verbandes  ...Ilse Welther, Vorsitzende des HOG-Verbandes 2019 stehen erneut unzählige Treffen unserer Mitglieds-HOGs auf dem Programm. Und für uns eine Reihe von Besprechungen und Treffen befreundeter Organisationen. Nach dem überwältigenden Erfolg im vorigen Jahr (2017) wurde kürzlich beschlossen, das nächste große Sachsentreffen schon im August 2021 in Hermannstadt zu veranstalten. Wir werden aktiv an den Vorbereitungen mitwirken.

Bereits am 21. September 2019 ist das Sachsentreffen in Bistritz geplant. Eine Woche später, vom 27.-29. September, findet unsere Fachtagung, in Verbindung mit einer Mitgliederversammlung, erneut in Bad Kissingen statt. Über all diese Veranstaltungen werden wir rechtzeitig im Detail informieren und dazu einladen.

Unseren Lesern und Freunden wünschen wir viel Freude und Kraft, um mitzuwirken in der Gemeinschaft, in der jeder dem anderen eine Stütze sein sollte, wie Seneca oben sagt. Bleiwt gesangd uch monter! Der

Vorstand des HOG-Verbands

Schlagwörter: HOG, Welther, Weihnachtsgruß

Nachricht bewerten:

14 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

Schließen
Registrieren! | Passwort vergessen?
Schließen