9. Dezember 2018

Druckansicht

Heimatgemeinschaft der Kronstädter wählt neuen Vorstand

Zur Mitgliederversammlung der Heimatgemeinschaft der Kronstädter, die jedes zweite Jahr fällig ist, kamen nicht nur Mitglieder, sondern erfreulicherweise auch Freunde und Bekannte. So fanden sich am 27. Oktober insgesamt 180 Personen im Kursaal Bad Wimpfen ein.
Nach den üblichen Begrüßungen war Mittagessen angesagt. Anne Honigberger, die gute Seele des Treffens neben ihrem Mann Anselm Honigberger, Vorsitzender der Heimatgemeinschaft, hatte dafür gesorgt, dass niemand hungrig bleiben musste. Es gab Gulasch- oder Kürbissuppe, nachher verschiedene Kuchen.

Bei der Versammlung waren auch folgende Ehrengäste zugegen: Michael Konnerth, Vorsitzender der Landesgruppe Baden-Württemberg, Dr. Johann Kremer, Vorsitzender des Sozialwerks, Pfarrer Georg Ander-Molnar, der ein Grußwort des Bischofs Reinhart Guib überbrachte, Dr. Albrecht Klein, Kirchenkurator von Bartholomä, Karl-Heinz Brenndörfer, Vorsitzender der HOG-Regionalgruppe Burzenland. Alle traten der Reihe nach ans Mikrofon und überbrachten ihre Grüße. Dr. Horst Müller in seiner Eigenschaft auch als Stellvertretender Vorsitzender des HOG-Verbandes überbrachte neben den Grüßen des Dachverbandes auch zwei Ehrungen, eine goldene und eine silberne Ehrennadel, samt Urkunden, erstere für Gerda Niedermanner, die zweite für Ortwin Götz, beiden für jahrelang ausgeübte Ehrenämter. Gedacht wurde des Ehrenvorsitzenden unserer Heimatgemeinschaft, Hansgeorg von Killyen, und der anderen Verstorbenen der letzten zwei Jahre. Pfarrer Ander-Molnar sprach besinnliche Worte.Der neue Vorstand der Heimatgemeinschaft der ...Der neue Vorstand der Heimatgemeinschaft der Kronstädter, von links: Anselm Honigberger, Ortwin Götz, Gerda Niedermanner, Dr. Horst Müller, Anne Honigberger, Bernd Eichhorn, Uta Schullerus, Uwe Leonhardt, Elke Löw, Heinz Fleps, Elke Fleps und Dieter Bruss. Foto: Carmen Schuster Aus dem Tätigkeitsbericht des Vorsitzenden Anselm Honigberger ging hervor, dass der zwölfköpfige Vorstand seine Aufgaben in den letzten zwei Jahren gewissenhaft erfüllt hat. Gerda Niedermanner verlas die Geschäftsdaten, die von den Rechnungsprüferinnen als korrekt befunden wurden. Alle zwei Jahre muss satzungsgemäß ein neuer Vorstand gewählt werden. Eine Liste mit personellen Vorschlägen wurde verlesen, und alle wurden über Blockwahl gewählt. Der neue Vorstand besteht aus folgenden zwölf Personen: Dieter Bruss, Bernd Eichhorn, Elke und Heinz Fleps, Ortwin Götz, Anselm und Anne Honigberger, Uwe Leonhardt, Elke Löw, Dr. Horst Müller, Gerda Niedermanner, Uta Schullerus.

Die Teilnehmer konnten verschiedene Ausstellungen besichtigen, z.B. Näharbeiten von Erika Cloos, Scherenschnitte von Erika Gräf, Collagen von Marianne Götz und Karin Schiesser, Faltarbeiten von Senta Schuster, Mundartpostkarten von Heinz und Elke Fleps.

Ortwin Götz

Schlagwörter: Kronstadt, HOG, Mitgliederversammlung, Vorstandswahl

Nachricht bewerten:

11 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

Schließen
Registrieren! | Passwort vergessen?
Schließen