Aufnahmen zum Schlagwort Weben

Bitte Umschalttaste (Shift) zum Zoomen gedrückt halten.
Aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

Alltagsplauderei in Puschendorf

Frau, 62 Jahre, aus Puschendorf


Aufnahme anhören: Play drücken | In eigenem Fenster öffnen Player

Aufnahme speichern (8.5 MB, Mp3, ca. 18:32 Minuten)
Mit rechter Maustaste auf obigen Link klicken und "Speichern ..." wählen.

"Hier geboren, hier getauft, hier konfirmiert, hier geheiratet und hier soll man mich begraben - das ist mein Heimatort". Das sind die Worte der 62jährigen Erzählerin aus Puschendorf. Nach ihren Jugenderinnerungen gefragt, sagt sie: "wir sind immer gequält gewesen". Weiterhin erzählt sie von ihrer Ehe und dem Hausbau. Nach der Arbeit gefragt erzählt sie beschwingt von der Arbeit im Weingarten, vom Hanfanbau und -verarbeitung. Weiterhin berichtet sie vom Spinnen und Weben. Lustig berichtet sie auch, wie sie barfüßig zum Milchverkauf nach Hermannstadt fuhr. [mehr...]
Aufnahmejahr zwischen 1966 und 1975 - Veröffentlicht am 18. Februar 2019 • Kommentieren
Aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

Hanfanbau, Hanfbearbeitung und Weben

Frau, 35 Jahre, aus Ludwigsdorf
Es wird vom Hanfanbau und dessen umfangreiche Bearbeitung berichtet. Die einzelnen Arbeitsgänge werden erläutert. Schließlich werden die Endprodukte genannt, die man aus dem Hanf herstellen kann. Tischtücher, Leintücher, Handtücher, Strohsäcke, Säcke und vieles mehr. [Aufnahme anhören »]
2:29 Minuten, 1.1 MB • Aufnahmejahr zwischen 1966 und 1975 - Veröffentlicht am 9. Dezember 2018

Hanfanbau, Hanfbearbeitung und Weben

56 Jahre, aus Petersdorf bei Marktschelken
Es wird vom Hanfanbau und dessen Ernte und Bearbeitung berichtet. Alle Arbeitsgänge werden genau erläutert. Schliesslich werden die Endprodukte genannt, die man aus dem Hanf herstellen kann. Tischtücher, Leintücher, Handtücher, Strohsäcke, Säcke und vieles mehr. [Aufnahme anhören »]
11:23 Minuten, 5.2 MB • Aufnahmejahr: 1970 - Veröffentlicht am 5. April 2011

Vom Hanfanbau bis Spinnen und Weben

Frau, 62 Jahre, aus Kleinblasendorf
Eine 62-jährige Frau erzählt sehr ausführlich und anschaulich wie Hanf angebaut und verarbeitet wird. Spinnen mußte man früher mit den Händen, später dann auch mit dem Spinnrad. [Aufnahme anhören »]
12:13 Minuten, 5.6 MB • Aufnahmejahr zwischen 1966 und 1975 - Veröffentlicht am 22. März 2011

Die Weberin

Frau, 57 Jahre, aus Heldsdorf
Mit weben, verdient sich die Heldsdörferin noch etwas zu ihrer kleinen Pension dazu. Sie erklärt die Arbeit am Webstuhl mit all den Vorbereitungen, den Techniken und unterschiedlichen Formaten. Sogar von Panama (leichte Wolle) ist die rede. Je nachdem wie man sich "tummelt", dauert es einige Tage und Wochen um die Handtücher, Tischdecken, Küchengarnituren usw. meterweise runterzuweben. Hört rein! [Aufnahme anhören »]
3:57 Minuten, 1.8 MB • Aufnahmejahr zwischen 1966 und 1975 - Veröffentlicht am 24. August 2008

Arbeit am Webstuhl

Frau, 50 Jahre, aus Probstdorf
Will man etwas weben, so sind am Webstuhl unterschiedliche Arbeitsschritte und viele Hände notwendig. [Aufnahme anhören »]
3:36 Minuten, 1.6 MB • Aufnahmejahr zwischen 1966 und 1975 - Veröffentlicht am 13. Dezember 2007
Schließen
Registrieren! | Passwort vergessen?
Schließen