Arbeit als Krankenschwester

Krankenschwester, 65 Jahre, aus Marpod


Aufnahme anhören: Play drücken | In eigenem Fenster öffnen Player

Aufnahme speichern (4.6 MB, Mp3, ca. 9:58 Minuten)
Mit rechter Maustaste auf obigen Link klicken und "Speichern ..." wählen.

Weil ihr die Arbeit im Büro nicht zusagte, ergriff die Erzählerin den Beruf der Krankenschwester. Nach der Ausbildung in Hermannstadt arbeitete sie zunächst in Mühlbach und kehrte dann nach Hermannstadt zurück. Für evangelische Krankenschwestern galten zu der Zeit strenge Verhaltensregeln, die sich auch auf die Freizeit erstreckten. So durften sie weder Zirkus, noch Kino besuchen. Einmal ließ sich die Erzählerin doch überreden, ins Kino zu gehen. Unter dem Titel "Mädchen, die man nicht heiratet" lief gerade ein Film über eine Krankenschwester.

Aufnahmejahr: 1970 - Veröffentlicht am 31. März 2019

Schlagwörter: Arbeit, Krankenschwester

Aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

Aufnahmen benachbarter Orte

Bitte Umschalttaste (Shift) zum Zoomen gedrückt halten.
Aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

Schließen
Registrieren! | Passwort vergessen?
Schließen