Pressespiegel

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 98 von 98 |< · · [95] [96] [97] [98]

Erstellt am 11.10.2018, 12:49 Uhr und am 11.10.2018, 12:53 Uhr geändert.
FAKE-NEWS?
Deutschlandfunk Kultur
Gedenken an Massaker in Odessa: Die Opfer verbrannten bei lebendigem Leib: Im Oktober 1941 ermordeten rumänische Soldaten in Kollaboration mit den Nazis 22.000 Juden in der Süd-Ukraine. Erstmals gedenken die Partnerstädte Odessa und Bremen des Massakers in Odessa.

Zu Weihnachten 1941 starben Odessas Juden
Von Sven Felix Kellerhoff

Rumänische Soldaten und ihre Helfershelfer massakrierten Ende 1941 in sieben Tagen mehr als 50.000 Menschen in Bogdanowka. Es war die größte Einzeltat des Holocaust ohne deutsche Beteiligung.

Zuerst war es nur ein Gerücht. In einer kalten Nacht der dritten Dezemberwoche 1941 hörte der 13-jährige Naum Kirmer aus Odessa von dem furchtbaren Schicksal, das ihm zugedacht war.

Der Junge saß zusammen mit Zehntausenden anderen Juden in einem provisorischen Lager nahe dem Dorf Bogdanowka etwa 200 Kilometer nördlich seiner Heimatstadt. Seit Monaten hielten rumänische und deutsche Truppen die ukrainische Metropole am Schwarzen Meer besetzt. Im Oktober begannen Deportationen, bis Anfang Dezember wurden insgesamt rund 54.000 Juden, die meisten davon aus Odessa, nach Bogdanowka gebracht.
...
Am 21. Dezember 1941 begann unter der Leitung des rumänischen Offiziers Vasile Manescu und eines ukrainischen Gendarmen namens Kazatschiewitz eines der größten Einzelmassaker des Holocaust. Zuerst wurden die kranken Insassen in zwei Ställe getrieben, insgesamt etwa jeder zehnte Insasse – rund 5000 Menschen. Um und auf die Holzbauten stapelten rumänische Truppen und ukrainische Gendarmen sowie Bewohner der Stadt Golta, darunter einige Volksdeutsche, Strohballen, die mit Benzin getränkt waren.
...
Erstellt am 11.10.2018, 20:37 Uhr
Wieso denn Fake-News?
Man konsultiere die Sekundärliteratur und die Primärquellen!
Alles belegt!
Erstellt am 15.10.2018, 12:36 Uhr
In unserem aktuellen Pressespiegel lesen Sie:

Der Standard:
Strafrechtsreform in Rumänien teils verfassungswidrig

Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien:
Johannis auf Staatsbesuch in Italien

Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien:
Gastkommentar von Ovidiu Ganț, DFDR-Abgeordneter: Vasilica versus Europa

Hermannstädter Zeitung:
Die Festschrift „Der siebenbürgische Voltaire“

Hermannstädter Zeitung:
Hermannstädter Bürgermeisteramt veranstaltete Jahrhundertfeier-Event

Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien:
Lebenspartnerschaften sollen notariell beurkundet werden / Kein Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Partner

stern:
Nach "Ehe für alle"-AbstimmungHass und Intoleranz: Eine junge Rumänin

Hermannstädter Zeitung:
Kärntner Landlerhilfe stellt Tätigkeit ein

Hermannstädter Zeitung:
„Deutsche Stadt in den Karpaten“: Präsentation über Hermannstadt bei den Offenbacher Interkulturellen Wochen

Hermannstädter Zeitung:
19. internationaler Hermannstädter Fotosalon

Hermannstädter Zeitung: Nachrichten

Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien:
Regierung hat Vorlage des Rentengesetzes gebilligt / Arbeitsministerin: Keine Rente wird sinken

Deutsche Welle: Rumänien:
Der Glaube an die Kraft des Theaters / Die junge Regisseurin Mihaela Panainte bringt Herta Müllers "Niederungen" im rumänischen Iasi auf die Bühne. Mit ihrer eindrucksvollen Arbeit gibt sie dem Theaternachwuchs ihres Landes neue Impulse.

Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien:
Rumänisches Geschichtsbewusstsein auf dem Prüfstand / Das Massaker von Odessa 1941 als Straßentheater im Film

Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien:
Dragnea spricht sich gegen Quorum bei Referenden aus: „Ein Hemmfaktor für Wahlbeteiligung“

Hamburger Abendblatt:
„Ceausescu will Sie sehen!“ – Date mit einem Diktator / Skurrile Begegnung 1989 in Rumäniens Hauptstadt Bukarest. Warum sich der Geheimdienst für den Reporter interessierte.

Karpatenrundschau:
Auf den Spuren einer alten Geschichte: Michael-Weiß-Gedenkfeier wird neu gestaltet

ARD Wien / Südosteuropa:
Deutsche Diesel für Südosteuropa

Bocholter Volksblatt:
Bocholt: Rotes Kreuz setzt auf rumänische Pflegekräfte

Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien:
Schweinepest: Verwirrung wegen Entschädigungen / Rumänien stimmte im ECOFIN-Rat gegen mehr Mittel

Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien:
Zeitgenössische Kultur für ehemalige Perle Europas / Projekt „Kulturbäder Herkulesbad“ erfolgreich abgeschlossen

MDR:
Grausamer Fürst: Uni Gießen forscht über Dracula

Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien:
Erntedank in Mediasch
Erstellt am 16.10.2018, 11:27 Uhr
In unserem heutigen Pressespiegel lesen Sie:

Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien:
Regierung Dăncilă ändert Justizgesetze per Eilverordnung ab / Empfehlungen der Venedig-Kommission weitgehend missachtet

Tiroler Tageszeitung Online:
Rumänien: Umstrittene Juristin Adina Florea soll Anti-Korruptionseinheit leiten

Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien:
Strafprozessordnungsnovelle nicht verfassungskonform: Verfassungsgericht schmettert 64 Änderungen ab

Nau.ch:
Umstrittene Juristin soll in Rumänien Anti Korruptionseinheit leiten: Adina Florea kritisierte die bisherige Chefin der Anti-Korruptionseinheit. Doch diese sammelte durch ihr rigoroses Vorgehen gegen korrupte Politiker Ansehen.

Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien:
Umfragewerte: PSD stürzt auf 28 Prozent ab / Ihr dicht auf den Fersen ist die oppositionelle PNL mit beachtlichen 27,1%

Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien:
Röntgenbild einer Dynastie: Die Bedeutung der Hohenzollern-Könige und ihrer Gemahlinnen für Rumänien

TRT Deutsch:
Rumänische Ministerpräsidentin Dancial in Ankara erwartet

TRT Deutsch:
Rumänien sichert der Türkei EU-Unterstützung zu: Staatspräsident Recep Tayyip Erdoğan hat die Solidarität Rumäniens mit der Türkei nach dem Putschversuch am 15. Juli 2016 gewürdigt.

Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien:
Festliche Übergabe der Orgelbaustiftung

Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien:
Johannis wird in Italien ehrenvoll empfangen: Trajanssäule leuchtet in rumänischen Nationalfarben

Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien:
Nervosität macht sich auch auf Bukarester Parkett breit, neue Listung angekündigt

Neue Zürcher Zeitung:
Melancholie und Widerstand – Gabriela Adamesteanu begibt sich auf die Suche nach Rumäniens verlorener Zeit

Merkur: ger“ und „Zigeuner“ - wann trennen wir uns von manchen Wörtern? Diskutieren Sie mit! / Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller: „Ich bin mit dem Wort Roma nach Rumänien gefahren, habe es in den Gesprächen anfangs benutzt und bin damit überall auf Unverständnis gestoßen.“

Augsburger Allgemeine:
Landtagswahl: Christian Knauer (CSU) geht mit seiner Partei ins Gericht / Als Landesvorsitzender des Bundes der Vertriebenen ist er nach wie vor im Freistaat unterwegs und kann so Eindrücke sammeln.
Erstellt am 17.10.2018, 12:37 Uhr
Der aktuelle Pressespiegel:

Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien:
Justizgesetze: Schleierhafte Eilverordnung sorgt für Verwirrung / Generalstaatsanwaltschaft befürchtet massiven Personaleinbruch

Tiroler Tageszeitung Online:
Rumänische Regierung behindert Antikorruptions-Kämpfer weiter

Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien:
Justizminister besteht auf Adina Florea als künftige DNA-Chefin / Der CSM hatte der 52-Jährigen eine negative Bewertung ausgestellt

Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien:
Orban leitet Dragneas Amtsenthebung ein

Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien:
Beschluss des OG könnte Proteste erschweren / Anmeldepflicht für Versammlungen vor Institutionen

Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien:
Fotodokumentarischer Blick auf 100 Jahre Hermannstadt: Realitätsgetreue Ausstellung im Kartographischen Kabinett des Brukenthalmuseums

OÖ Nachrichten:
Die Siebenbürger Sachsen interessieren sich für Baracke / Vereinsobmann will Beitrag leisten. Frühere Flüchtlingsunterkunft in schlechtem Zustand. Denkmalschutz schickt Experten nach Wels.

Deutschlandfunk Kultur:
80 Jahre Gabi Luncă Die letzte große Stimme des rumänischen Hochzeitsgesangs

Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien:
Sonderrente für Ombudsmann

Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien:
Als Musiker nicht vergessen, neuen Strömungen bereitwillig zum Durchbruch zu verhelfen: Fragen und Antworten im Leben des Hermannstädter Musikers und Aktivisten Andrei Marcovici

PRESSEBOX:
Epta stärkt ihre Position in Europa und erwirbt das rumänische Unternehmen DAAS

Volksstimme.de
FÜR DAS EXIL-MUSEUM: Bernd Schultz trennt sich von seiner Kunstsammlung / Schirmherrin ist Herta Müller: Ein neues Museum in Berlin soll an die Menschen erinnern, die vor den Nazis ins Ausland fliehen mussten. Grisebach-Gründer Schultz verkauft dafür seine hochkarätige Sammlung.
Erstellt am 19.10.2018, 12:34 Uhr
In unserem heutigen Pressespiegel lesen Sie:

Wiener Zeitung:
Rumänien: Regierung zwingt Justiz auf Linie

Tiroler Tageszeitung Online:
Rumänien: Strafrechtsnovelle weiter in der Schwebe

Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien:
CSM-Empfehlung nach Eilerlass: „Alle Staatsanwälte bleiben im Amt / EU-Kommission rügt jüngste Eilverordnung der Regierung

Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien:
Eilverordnung: Regierung legt Antikorruptionsbehörde lahm / Ex-Justizminister Predoiu: „Die DNA gibt es ab sofort nicht mehr“

Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien:
Gesetzesnovelle zu Rechnungshof verfassungswidrig

Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien:
Europa-Optimismus der Rumänen zurückgegangen: Europafeindliche Rhetorik von PSD und ALDE wirksam

Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien:
BNR deckelt Kreditvergabe für Privatpersonen: Verschuldung höchstens 40% des Nettoeinkommens

Hermannstädter Zeitung:
Michael Lassel spendet Bild an Brukenthalmuseum

Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien:
Weiter so! Kronstädter Musik- und Kulturleben im Aufwind

Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien:
Historiker Lucian Boia erhielt Verdienstkreuz / Orden von Botschafter Meier-Klodt überreicht

Hermannstädter Zeitung:
Nachrichten

Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien:
Wirtschaftsclub zusammengetreten: Gastronomie, DWS-Stammtisch, Politik und Schule auf der Tagesordnung

Hermannstädter Zeitung:
Stabübergabe an die Stiftung für die professionelle Ausbildung von Orgelbauern

Karpatenrundschau:
Zukunft der Orgeln gesichert: Nach 15 Jahren Ausbildungstätigkeit in Honigberg, wurde diese Aufgabe von einheimischen Handwerkern übernommen

Hermannstädter Zeitung:
Konzert des Kölner Domchores in der Hermannstädter Stadtpfarrkirche

Hermannstädter Zeitung:
Das Astra Film Festival feiert die 19. Auflage und 25-jähriges Bestehen

Hermannstädter Zeitung:
Internationales deutschsprachiges Studententheatertreffen in Klausenburg

Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien:
100 Jahre seit der Staatsgründung Rumäniens: Anregendes Geschichtskolloquium im Rahmen der Deutschen Kulturdekade im Banater Bergland (I)

Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien:
„Wir verfolgen in Kronstadt sehr ambitionierte Ziele“: Interview mit Marc Angenendt, Geschäftsführer der Ipsen-Gruppe Europa

Focus Online:
Erfahrungsaustausch mit Rumänien: Rumänische Wirtschaftsdelegation informiert sich im Bildungszentrum in Landshut über deutsches Ausbildungssystem.

Hermannstädter Zeitung:
Vier Tage im Zeichen der Roma-Poesie

Merkur:
Jugendamt eingeschaltet: Lager geräumt: Kinder zurück in Rumänien

Domradio:
Felix Klein fordert Antisemitismusbeauftragte in allen Bundesländern / Für eine bundesweite Strategie

Südwest-Presse:
Neues Programm der Uni der Generationen / Den Auftakt macht Professorin Hannah Monyer von der Universitätsklinik Heidelberg und dem Deutschen Krebsforschungszentrum, die sich mit dem Gedächtnis beschäftigt.

Süddeutsche Zeitung:
Der CSU-Politiker und Vertriebenen-Repräsentant Fritz Wittmann ist tot

Basler Zeitung:
Alles Linksliberale muss weg: Ungarn schafft Geschlechterstudien ab. Die Orban-Regierung verschärft ihren Kampf gegen wissenschaftliche und kulturelle Institutionen

Süddeutsche Zeitung:
Ungarn: Und sie schämen sich nicht - Wie Viktor Orbáns "christliche Demokratie" wirklich ist. / In Ungarn wird die Armut nicht mehr bekämpft, sondern verboten.

detektor.fm:
Gesetz gegen Obdachlose in Ungarn: Orban gegen die Ärmsten

fontis:
Birgit Kelle: Religionsunterricht – Ich weiß jetzt alles über Crystal Meth

Rhein-Neckar-Zeitung:
Heidelberger RCDS: Wenn "Antifeministen" über Feminismus diskutieren ... gibt es heftige Kritik / Mit Birgit Kelle, Alexander Tschugguel und Mathias von Gersdorff sind außerdem drei Referenten geladen, die sich in Stuttgart bei der "Demo für Alle" engagierten.

Seite 98 von 98 |< · · [95] [96] [97] [98]

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Schließen
Registrieren! | Passwort vergessen?
Schließen