Unsere Umwelt verändert sich. Was kann die Politik / Gesellschaft tun?

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 5 von 5 |< · · [2] [3] [4] [5]

Erstellt am 08.03.2020, 04:46 Uhr
Bayernweiter Klimastreik am 13.03.

FFF flyer
Von Benutzern verlinktes Bild - Link zum Bild

https://fridaysforfuture.de/bayern

Wir machen die Kommunalwahlen zu Klimawahlen
Sei am 13.03. mit dabei!
Erstellt am 30.03.2020, 20:57 Uhr
Hier eine Sendung, die ihr evtl. noch nicht kennt, über Nationalparks im allgemeinen und konkret in Bayern vom 12.06.2019. Übrigens, 16 Parks haben wir momentan in der Bundesrepublk.

ARD Alpha "PLANET WISSEN"

Nationalparks : Was sind sie wert?

(Dauer 58 Min.)

https://www.ardmediathek.de/alpha/player/Y3JpZDovL3dkci5kZS9CZWl0cmFnLWUxZWM4N2RiLTc1ZTUtNDYyYS05MDQ5LWQ2ZGEwZGZlMmY4ZA/nationalparks-was-sind-sie-wert
Erstellt am 30.03.2020, 21:07 Uhr

Von Benutzern verlinktes Bild - Link zum Bild

Was kollabiert noch alles nach Corona?
Oder auch "Gemeinsamkeiten von Corona-Pandemie und dem Klimawandel."

https://youtu.be/6V-C5q4VxEI

Bei der Coronakrise erleben wir, was Kippunkte bedeuten. Wir legen unsere gesamte Gesellschaft lahm, um einen Kollaps des Gesundheitssystems mit hunderttausenden an Toten zu verhindern. Doch unaufhaltsam steuern wir auf noch viel dramatischere Kippunkte zu, die das Leben der jungen Generation und sogar unsere Zivilisation komplett zerstören können. Warum wir mitten in der Coronakrise nicht die nächste Krise aus dem Auge verlieren dürfen und warum die Coronakrise trotz aller Dramatik und allen Leids auch eine Chance bietet, zeigt dieses Video.
Erstellt am 01.04.2020, 00:08 Uhr und am 01.04.2020, 00:09 Uhr geändert.
https://www.tagesspiegel.de/themen/reportage/berliner-krankenpflegerin-klagt-an-euren-applaus-koennt-ihr-euch-sonstwohin-stecken/25691690.html

„Euren Applaus könnt ihr euch sonstwohin stecken“

Nina Magdalena Böhmer, 28, ist Krankenpflegerin in Berlin. Hier schildert sie ihren Joballtag und erklärt, warum sie nachts nicht schlafen kann.

(...)

Geht für uns auf die Straße

Wenn ihr uns helfen wollt, dann klatscht nicht, singt nicht, unterschreibt lieber eine Online-Petitionen und wählt Parteien, die sich für uns einsetzen. Ich verrate nur so viel: Jens Spahn ist es nicht.
Erstellt am 01.04.2020, 11:06 Uhr
Die Wut der Krankenpflegerin Frau Böhmer kann ich nachvollziehen, vor allem wenn unsere bestbezahlten Volksvertreter anlässlich der Krise versuchen ihr Versagen zu verschleiern und sich dabei auch noch profilieren wollen. Wie kann es sein, dass ein Land wie die Bundesrepublik fast die gesamte Arzneimittelproduktion ins Ausland verlagert hat, so dass die Bevölkerung dem Wohlwollen Chinas und anderer Länder ausgesetzt ist. Wieso ist die Bundesrepublik nicht in der Lage dem medizinischen Personal, aber auch den Ordnungshütern, den Feuerwehrleuten usw. genügend Schutzausrüstung zu garantieren, um eine optimale Krankenversorgung zu gewährleisten? Es ist vor allem das Versagen der Politiker und des Gesundheitsministers J. Spahn das sich in der heutigen Krise in vollem Umfang herausstellt.

Seite 5 von 5 |< · · [2] [3] [4] [5]

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Schließen
Registrieren! | Passwort vergessen?
Schließen