Interessant, kurios, skurril

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 132 von 136 |< · · [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] · · >|

Erstellt am 23.01.2019, 13:55 Uhr
Warum leben die nicht selber wie sie wollen,und lassen die Anderen auch leben wie Sie wollen?
Dieses Prinzip ist großartig,, kann aber nur bei Fragestellungen gelten, die nur einen selbst betreffen. Nun betreffen Abgase nicht nur den Fahrer und Fleischverzehr betrifft die Tiere.
Erstellt am 23.01.2019, 14:57 Uhr
...Nun betreffen Abgase nicht nur den Fahrer und Fleischverzehr betrifft die Tiere.

Zum Tier
Von Benutzern verlinktes Bild - Link zum Bild
Erstellt am 23.01.2019, 15:09 Uhr und am 23.01.2019, 15:09 Uhr geändert.
Shimon scheint wirklich ein Bot zu sein. Liest "Tiere" und kommt auf das Bildchen
Erstellt am 23.01.2019, 15:41 Uhr
charlie scheint wirklich ein Klon/Klaun von kokel zu sein...
Erstellt am 23.01.2019, 17:18 Uhr
Dir, ja.
Erstellt am 23.01.2019, 20:29 Uhr
charlie scheint wirklich ein Klon/Klaun von kokel zu sein...

Also, Bot, hab` in diesem Forum schon so manchen Unsinn gelesen, aber du scheinst in dieser Hinsicht einsame Klasse zu sein...
Erstellt am 07.02.2019, 17:18 Uhr und am 07.02.2019, 17:30 Uhr geändert.
Mal was Anderes- erscheint mir zumindest unglaublich:

1. DIE CHEOPS PYRAMIDE WURDE NICHT VON MENSCHEN ERBAUT Hochkulturen oder Ausserirdische
https://youtu.be/QxNmIvGxJDY


2. Die großen Rätsel dieser Welt
https://www.youtube.com/watch?v=9AYz4oHDtdo

Sehr Euch auch die weiteren Links an, die rechts aufgelistet bei youtube erscheinen!



3. PYRAMIDEN VON GIZEH
Neue Entdeckungen in Ägypten - Vortrag von Axel Klitzke
https://youtu.be/MRKHPD8f6tM

(??? ggf. auch diese:
https://www.youtube.com/watch?v=MRKHPD8f6tM&feature=youtu.be)


Lt. Duden:
un­glaub­lich
Wortart: ℹ Adjektiv
Häufigkeit: ℹ▮▮▮▯▯

Anzeige
RECHTSCHREIBUNG ℹ
Worttrennung: un|glaub|lich
Beispiel: es geht ins, grenzt ans Unglaubliche [Regel 72]

BEDEUTUNGSÜBERSICHT ℹ
unwahrscheinlich und daher nicht, kaum glaubhaft
besonders empörend, unerhört
(umgangssprachlich) außerordentlich groß, enorm
(umgangssprachlich) sehr, überaus, über alle Maßen
Erstellt am 09.02.2019, 11:40 Uhr
Ein Cocktail für Molotow
Eine Flasche Brennstoff, zwei Streichhölzer - so bekämpften finnische Soldaten einst sowjetische Panzer. Der schwarzhumorige Spitzname der Finnen für die primitive Handgranate wurde weltbekannt.
Erstellt am 15.02.2019, 14:41 Uhr
Ermittlungsverfahren gegen Ex-DNA-Chefin Laura Kövesi eingeleitet
Vorladung für Anwärterin auf das Amt des Generalstaatsanwalts der EU


http://www.adz.ro/inland/artikel-inland/artikel/ermittlungsverfahren-gegen-ex-dna-chefin-laura-koevesi-eingeleitet/?fbclid=IwAR05GognBEb9GJBZghAq6OnhrRDaVPJh7eiURmZ9wupoXj1GR1h6NwbdJgI
Erstellt am 19.02.2019, 12:56 Uhr
Aktuelle Information zur Schadsoftware Emotet - BSI für Bürger
von heute, 19. Februar 2019, von:
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

https://www.bsi-fuer-buerger.de/BSIFB/DE/Service/Aktuell/.../Artikel/emotet.html

Gefälschte E-Mails im Namen von Freunden, Nachbarn oder Kollegen gefährden im Moment ganze Netzwerke: Emotet gilt als eine der größten Bedrohungen .

Erstellt am 20.02.2019, 10:53 Uhr und am 20.02.2019, 10:53 Uhr geändert.
Trump unterzeichnet Dekret zur Gründung von Weltraumarmee
20.02.2019, 00:51 Uhr | AFP

https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/usa/id_85281042/-space-force-trump-unterzeichnet-dekret-zur-gruendung-von-weltraumarmee.html

.....................

"Zur Verteidigung Amerikas reicht eine einfache Präsenz im Weltraum nicht, wir müssen den Weltraum dominieren", sagte Trump. Der Kongress debattiert seit Jahren über die Schaffung einer "Space Force", will diese aber der US-Luftwaffe angliedern. Trump hatte bereits im vergangenen Jahr angekündigt, Astronauten wieder zum Mond und später auch zum Mars schicken zu wollen.

Verwendete Quellen:
afp


https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/usa/id_83960260/donald-trump-will-den-weltraum-dominieren-all-armee-in-planung.html
Erstellt am 27.02.2019, 12:08 Uhr
Kernkraft – ja bitte!
Von Hannes Stein
Wie kann der Planet gerettet werden? Machen wir uns ehrlich: Durch einen beherzten Sprung ins kalte Wasser. Wir müssen pro Jahr weltweit etwa 115 Atommeiler bauen. Deutschland hat mit seinem Atomausstieg genau das Falsche getan.
...
Deutschland hat mit seinem Atomausstieg in einem Anfall von kollektiver Panik auf tragische Weise genau das Falsche getan. Aber möglicherweise liegt gerade darin eine Chance. Schließlich sind die Deutschen eine Nation der Tüftler und Ingenieure. Deutsche Firmen könnten schon morgen anfangen, Flüssigsalzkraftwerke zu bauen, in denen statt Uran Thorium verwendet wird – ein Element, das nur schwach radioaktiv strahlt und sehr häufig ist. Und vielleicht kommen eines Tages sogar die Grünen darauf, dass sie als Umweltpartei eine Verantwortung gegenüber der Umwelt haben.
Erstellt am 27.02.2019, 13:03 Uhr
Shimon, du weisst aber, dass Gott gegen Atomkraft ist?
Erstellt am 27.02.2019, 15:23 Uhr
Der Gott der Schweden?
Erstellt am 27.02.2019, 17:02 Uhr
wenn du meinst, dass es mehrere Götter gibt, bist du schon auf dem Weg der Besserung.

Seite 132 von 136 |< · · [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] · · >|

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Schließen
Registrieren! | Passwort vergessen?
Schließen