Quo vadis Europa ?

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 296 von 324 |< · · [293] [294] [295] [296] [297] [298] [299] · · >|

Erstellt am 01.03.2019, 13:33 Uhr
Die AfD ist die Partei, die alles zerstören will, was diese Land seit 1945 ausmacht. Reicht dir als Bsp die Tatsache, dass sie gegen Art 3 GG ist?

Erstellt am 01.03.2019, 13:35 Uhr
Aber welche Partei hat Mörder und Zerstörer ins Land gebracht? Welche Mörder und Zerstörer meinst du? Die größten Mörder und Zerstörer der Weltgeschichte waren 1945 schon im Land.
Erstellt am 01.03.2019, 14:52 Uhr

(=) Wir zwei reden bei einander vorbei,wer das Land 45 besetzt haben ist schon lange her,ich meine die ab 2015 die einfach reinspaziert sind.
Erstellt am 01.03.2019, 15:49 Uhr
Carpe diem, charlie.
Erstellt am 01.03.2019, 19:02 Uhr und am 01.03.2019, 19:07 Uhr geändert.


(=)Das stimmt,ein anderes Hobby würde vielleicht leichter sein....

PS. Gleichberechtigung fordern,aber nicht selber ausführen in eigenen Handlungen.
Erstellt am 01.03.2019, 19:21 Uhr
Mann schießt sich unbemerkt Nagel in den Kopf
Littleton - Zahnschmerzen und verschwommenes Sehen, darüber klagte Patrick Lawler mehrere Tage lang. Als Schmerzmittel und Kühlung mit Eis nicht halfen, ging er zum Zahnarzt, in dessen Praxis seine Schwester Lisa Metcalse arbeitet - und der Dentist entdeckte dann auch schnell die Wurzel des Übels: ein zehn Zentimeter langer Nagel steckte im Gaumen des 23-jährigen Bauarbeiters.
Erstellt am 02.03.2019, 09:35 Uhr
fake news?
ein zehn Zentimeter langer Nagel steckte im Gaumen des 23-jährigen Bauarbeiters.

das müsste doch etwa so heißen: ...im Gaumen des 23-jährigen Elefants...
Erstellt am 03.03.2019, 11:34 Uhr
Hallo Allerseits,

ich verfolge gerne des Öfteren Bundestagsdebatten im Fernsehen, wenn sich die Möglichkeit dafür bietet. Die AfD beeinflusst die Debatten sehr stark sowohl inhaltlich als auch formal. Im Ton ist sie aggressiv. Inhaltlich das habe ich auch an anderer Stelle erwähnt, würde sie das Paarungsverhalten der Maikäfer in Zusammenhang mit Migration bringen. Lösungen, Lösungsansätze bei Themen jenseits von Migration: NULL.


Aber, aber ….. liebe ForumistInnnen. sind nicht ALLE Parteien populistisch? Man kann die AfD als rechte Partei bezeichnen ist völlig ok!! Aber populistisch....ich bitte euch.
Erstellt am 04.03.2019, 10:39 Uhr
gerri, du meinst 2015 hat jemand explizit Mörder ins Land gebracht? In etwa wie man in den 60ern Industriearbeiter ins Land gebracht hat? Musste man in 2015 Mörder sein, ums nach D gelassen zu werden? Meinst du das ernst?
Erstellt am 11.03.2019, 13:28 Uhr und am 11.03.2019, 13:35 Uhr geändert.
"-CDU-Politiker Polenz„Mit dieser Politik hätte Ungarn nicht EU-Mitglied werden können“

Der CDU-Politiker Ruprecht Polenz hofft auf einen Ausschluss der ungarischen Fidesz-Partei aus der konservativen europäischen Parteienfamilie EVP. Die Politik von Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán habe mit Demokratie nicht mehr viel zu tun, sagte Polenz im Dlf."


(=) Würden Sie meine Herren die Geschichte Ungarns wenigstens bis hin ins 16. Jhdt. kennen,würden Sie nicht auf diese Art urteilen. Ungarn, Polen Tchechien,Slowakei, Rumänien und die Balkanländer haben zu der Zeit die Barbarei und Besatzung der Otomanischen Horden erlebt.Nach jahrhunderten der Sklaverei und Unterdrückung habe diese Völker des Ostens, die Länder ab Österreich bis an den Atlantik, mit Ihrem Mut und Kampf vor jenem Elend geschützt. Die schlechte Erfahrung mit jenen asiatischen Völkern, kann man mit Versprechungen oder Drohungen nicht ändern.--Sie wollen keine Fremden mit anderen Kulturen im Land,Sie wollen das Durcheinander nicht, das z.Zeit in Deutschland,Frankreich, Schweden herrscht .Es sollte doch jedem Land überlassen sein,wen es in Seine Mitte aufnimmt.-- Herr Soros sollte auch wenn Er Milliardär ist,kein Recht haben sich in die Politik Europas einzumischen,sollte eigentlich die Ruhe im Rentenalter genießen.Das gilt auch für alle Anderen die meinen,in einem Verein diktieren zu dürfen.Das hatten wir doch schon alles wie: K u K., Sozialismus-Kommunismus.Ein Verein sollte auf freiwilliger Basis funktionieren,mit Rechten und Pflichten,die sich bei Uneinigkeiten ohne Ärger gegenseitig aufheben.Sonst klingt es:-Diktat von Wien, Diktat von Moskau, Diktat von Brüssel......
Erstellt am 11.03.2019, 13:41 Uhr und am 11.03.2019, 13:42 Uhr geändert.
Geht es bei der derzeitigen Kritik an Ungarn nur um die Weigerung, Flüchtlinge aufzunehmen? Geht es nicht vielmehr auch darum, es nicht zu dulden, wenn ein Land zunehmend rechts abdriftet, nationalistisch-völkische Losungen und Kulturpolitik sowie völkische Staatsbürgerschaftspolitik betreibt, Antisemitismus fördert (die Plakataktion gegen Soros im Jahre 2017 war eindeutig antisemitisch), demokratische Prinzipien abbaut (Rechtsstaatlichkeit, Meinungsfreiheit, unabhängige Gerichte usw.), mit den Gegnern der EU paktiert (Russland, Türkei usw.), Korruption fördert und EU-Gelder missbräuchlich verwendet?


Fakt ist und bleibt: Ungarn 2004 in die EU aufzunehmen, war ein Fehler. Die Fidesz aus der EVP im Jahre 2019 nicht rauszuschmeißen und Ungarn im Jahre 2019 aus der EU nicht rauszuschmeißen, sind weiter und die noch gravierenderen Fehler!
Erstellt am 11.03.2019, 13:45 Uhr
"-gerri, du meinst 2015 hat jemand explizit Mörder ins Land gebracht?"


(=)Nein charli nicht explizid,Du musst nur die Grenzen öffnen,dann kommen sie von selber wo etwas ohne Arbeit zum holen ist.Stellt man sich dagegen,handeln sie wie sie es von Zuhause kennen.
Erstellt am 11.03.2019, 13:53 Uhr
wo etwas ohne Arbeit zum holen ist
Ich höre immer, sie nehmen den Hiesigen die Arbeit weg. Was denn nun?
Erstellt am 11.03.2019, 13:55 Uhr
Umgekehrt, gerri. Was Orban tut erinnert immer mehr an das Bild das du vom Osmanischen Reich hast.
Erstellt am 11.03.2019, 14:02 Uhr
"-Ich höre immer, sie nehmen den Hiesigen die Arbeit weg. Was denn nun?"

(=) Das sind die freien Medien,Gift für die Menschheit.

Seite 296 von 324 |< · · [293] [294] [295] [296] [297] [298] [299] · · >|

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Schließen
Registrieren! | Passwort vergessen?
Schließen