Quo vadis Europa ?

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 295 von 328 |< · · [292] [293] [294] [295] [296] [297] [298] · · >|

Erstellt am 25.02.2019, 21:19 Uhr

(=)Zynisch brauchst Du nicht sein "bankban",in einem 75 jährigen Dasein Drüben und Hier,hat man manches miterlebt und gelernt,auch ohne Hochschulabschluß.Überall das Gleiche,den Mitläufern geht es gut,musst aufpassen das Du nicht im braunen Eck landest und sagst nur was den anderen gefällt.-Wer es kann und nicht gleich kotzen muss.- Politik ist gleich Lüge, egal welche,das Volk muss irgendwann eingreifen und ändern.
Erstellt am 25.02.2019, 22:03 Uhr und am 25.02.2019, 22:06 Uhr geändert.
gerri:
"-Wenn diese auch lügen,dann lügen alle,dann wissen wir bescheid das wir im Ostblock angelogen wurden und jetzt auch hier...

...in einem 75 jährigen Dasein Drüben und Hier,hat man manches miterlebt und gelernt,auch ohne Hochschulabschluß...Politik ist gleich Lüge, egal welche,das Volk muss irgendwann eingreifen und ändern...
"

Gegen Lügen von Mächtigen und Medien hilft nur eins auf Dauer wirklich, gerri: selbst nachdenken und ständig dazulernen und sich immer weiterbilden - solange man die Freiheit dazu hat!. Bis ins hohe Alter! So wie Du diese Freiheit hier seit 41 Jahren hattest und noch hast!
Diese kann nämlich schnell in Unfreiheit umschlagen, wenn du und andere den "schönen Wahrheiten" eines Björn Höcke glaubst und ihm hinterher läufst!
Genau das kann man übrigens auch aus dem "Aufstand des Volkes auf der Bastille" lernen - wenn man wirklich daraus lernen will: Freiheit ohne Bildung führt wieder zu Unfreiheit!
Erstellt am 25.02.2019, 22:38 Uhr und am 25.02.2019, 22:39 Uhr geändert.
Ich glaube, man braucht kein Hochschulstudium, um bei belaubten Bäumen auf einem Foto auszuschließen, dass dieses im Februar gemacht wurde.
Ich hab mir den Spaß gemacht und nachgesehen. Es handelt sich auf dem Foto um die Open Air-Übertragung (der deutsche Mensch sagt komischerweise Public Viewing ) des Rugby-Finalspiels von Clermont-Ferrand gegen Toulon, im Mai 2015 - und gelb ist die Clubfarbe von denen, also nix Gelbwesten.
Gerri, lassen wir mal unsere unterschiedlichen Überzeugungen außen vor. Es geht ganz einfach darum, dass man:
1. nicht alles glaubt, was man sieht
2. versucht, die Dinge zu hinterfragen
3. Widersprüche aufdeckt
4. nicht gleich etwas weiterpostet, wenn man die Schritte 1, 2 und 3 übersprungen hat.

Und nein, gerri, nicht alle Medien lügen immer.
Und nein, gerri, Gespräche mit der Bedienung im Café in den 80er Jahren sind keine zuverlässige Basis für eine Analyse der Gelbwestenbewegung, die sich als solche erst Ende Oktober letzten Jahres gebildet hat.
Und nein, gerri, Generation Björn ist keine Informationsquelle, sondern einfach nur: üble rechte Hetze.
Erstellt am 26.02.2019, 06:17 Uhr und am 26.02.2019, 06:18 Uhr geändert.
Aber Herr Hugo L.,

wie soll man Widersprüche erkennen und nicht alles glauben, was man sieht und liest oder gar ... Dinge hinterfragen, wenn man wie gerri seit den 1950-er-1960er Jahren weiß, dass im damaligen Rumänien alles gut war und es keine Probleme gab?... Fragen Sie ihn doch nach seiner Meinung!
Erstellt am 26.02.2019, 07:05 Uhr und am 26.02.2019, 07:09 Uhr geändert.
Was soll dieses Bashing auf Gerri, ist das gerechtfertigt, nur weil er sich mit dem Foto geirrt hat? Ist es euch eigentlich schon aufgefallen wie wenig Landsleute sich noch an den Diskussionen im Forum beteiligen, muss auch der letzte noch vergrault werden?
Gut, das Foto ist falsch, es lässt sich aber nicht wegdiskutieren dass es eine ausgeprägte Unzufriedenheit in der Bevölkerung gegen die Politik gibt...hinterfragen wir mal die Gründe...oder hinterfagen wir mal, warum die Rechtspopulisten immer mehr Zuspruch bekommen....weshalb hat man solche Angst vor Neuwahlen , was läuft schief in dieser Gesellschaft?
Das wären interessante Fragen, über die man diskutieren könnte.
Erstellt am 26.02.2019, 09:10 Uhr
Gerne, azur, diskutieren ist immer wichtig. Hast du es mit gerri schon mal versucht?
Erstellt am 26.02.2019, 09:57 Uhr
was läuft schief in dieser Gesellschaft?
Nichts läuft schief, denn es war schon immer so:

1. Die etablierten Parteien machen Fehler
2. Die Unzufriedenheit in der Bevölkerung steigt
3. Darauf haben die Populisten schon lange gewartet
4. Der Populist kommt mit Versprechungen die er nie einhalten kann
5. Muß er aber auch nicht, weil er weiss dass er nie eine absolute Mehrheit erlangen wird
6. Menschen, die dieses böse Spiel nicht durchschauen, sind potentielle Opfer der Populisten
7. Auch in diesem Forum gibt es einige "Opfer", die ich aber nicht beim Namen nennen möchte
Erstellt am 26.02.2019, 10:34 Uhr und am 26.02.2019, 10:53 Uhr geändert.
8. „Wir müssen alle den Gürtel enger schnallen“: Damit fängt man aber bei den Ärmsten an, denn sie haben keine Lobby.

9. Die Politik hat auch festgestellt dass sich etwas ändern muss, es wird aber mindestens ein Jahr benötigt, damit eine Arbeitsgruppe die Härtefälle unter den Aussiedler-Rentnern prüft…und prüft...und bla, bla bla…und bla,blal, bla.
…und so weiter und sofort.

10. Man könnte ja mal darüber nachdenken, bspw. die Politiker-Gehälter auch für 20 Jahre lang um 40% zu kürzen, dann würden die Kassen nur so klingeln ;-).

11. Und weil ich den heutigen Bericht von Herrn Schoger so gut finde, für dich Gustavo, den Link zum Bericht mit Hintergrundinformationen zur Fremdrente:

https://www.siebenbuerger.de/zeitung/artikel/verband/19672-kommentar-zur-fremdrente-hoechste-zeit.html
Erstellt am 26.02.2019, 13:47 Uhr und am 26.02.2019, 14:02 Uhr geändert.
_Gustavo:

"-Der Populist kommt mit Versprechungen die er nie einhalten kann"

(=) Sag _Gustavo, "Populist" dieses Unwort des Jahres " wurde nur vor kurzem erfunden,es soll abschreckend sein und die Volkstümlichkeit abschaffen,man sollte sich sogar schämen.
-Meinst Du nicht das dieser Schuss nach hinten gehen kann,es sogar auch noch soll?
-Wenn die fast Umerzogenen Jungen Ihre Eltern auf dem Land besuchen,werden Sie erst zusich kommen und dann möchte ich nicht zwischen den Volksverhetzern und diesen Jungen mit der Wahrheit im Herzen stehn.
-Das Volk kann man nur bis zu einem gewissen Punkt peinigen,es gibt genügend Beispiele in der Geschichte der Menschheit.
Erstellt am 27.02.2019, 13:05 Uhr
"Populismus" ist für die AfD und ähnliches der falsche Begriff. Richtig wäre "Rechtsextremismus".
Erstellt am 27.02.2019, 15:14 Uhr


Charlie, du solltest auch mal AFD wählen. Damit was du heute dir alles einbildest, einmal wirklich wahr wird.
Deine selbstzerstörerische, selbstmörderische Gedanken sind eher extrem!
Erstellt am 28.02.2019, 09:19 Uhr und am 28.02.2019, 09:21 Uhr geändert.
Wo liste du selbstzerstörerische, selbstmörderische Gedanken bei mir?
Hast du Zweifel daran, dass die AfD rechtsextrem ist?
Erstellt am 01.03.2019, 08:23 Uhr


(=) Wir haben das Privileg zur Zeit komische Politiker zu genießen,die daraufhin arbeiten ,alles Gute und Menschenwürdige aufgebaute nach 1945 mutwillig zu zerstören.
Erstellt am 01.03.2019, 11:28 Uhr
Politiker zu genießen,die daraufhin arbeiten ,alles Gute und Menschenwürdige aufgebaute nach 1945 mutwillig zu zerstören
Richtig. Die Deutschland ist das die AfD
Erstellt am 01.03.2019, 13:28 Uhr

(=)Ja richtig,AfD die einzige Partei die keine Zerstörer und Mörder ins Land gebracht hat.

Seite 295 von 328 |< · · [292] [293] [294] [295] [296] [297] [298] · · >|

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Schließen
Registrieren! | Passwort vergessen?
Schließen