Urlaubserlebnisse

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 104 von 106 |< · · [101] [102] [103] [104] [105] [106] · · >|

Erstellt am 09.03.2019, 16:27 Uhr
... brauche ich nicht weiter erläutern...

Was damit gemeint ist, weiß jeder.

... ein User ...

... sei mal dahingestellt ...


Lauter Andeutungen. Kokel, wenn du uns etwas sagen willst, dann schreib es hin.
Erstellt am 09.03.2019, 16:33 Uhr und am 09.03.2019, 16:33 Uhr geändert.
Hier hat niemand deine Reiseberichte beurteilt. Außer denen über Rumänien und da hast du viel Lob erhalten.

Vielleicht erkläre ich es so: wenn einer mit einem schönen Gockel zur Hengstparade geht, kann er nicht erwarten, dass man ihn dort zuläßt, nur weil alle den Gockel schön finden. Wenn er es doch tut, naja, jetzt erlaube ich mir mal aus Höflichkeit auch eine Andetung und formuliere es nicht aus.
Erstellt am 10.03.2019, 19:39 Uhr
https://www.siebenbuerger.de/forum/allgemein/1233-urlaubserlebnisse/seite102.html#forumid164344

Verletzung des Urheberechts

Hugo L. veröffentlicht hier einen Reisebericht von mir und verletzt dadurch mein Urheberrecht. Dass er das tat, um sich über mich lustig zu machen, sei dahingestellt. Da er mein Urheberrecht verletzt, fordere ich die Administratoren dieser Seite auf, Hugo L’s Text, der meiner ist, zu löschen.
Erstellt am 10.03.2019, 19:42 Uhr
Doris Hutter hat in ihrem Beitrag vom 08.03.2019, 17:24 Uhr, die Grenzen zwischen Urheberrecht und Humor verwischt. Hugo L. hatte am 03.03.2019, 20:28 Uhr, einen Reisebericht von mir veröffentlicht und dadurch mein Urheberrecht verletzt. Dass er das tat, um sich über mich lustig zu machen und dafür Beifall von bankban u.a. fand, sei ihm vergönnt.

„Wie viel Satire lassen wir zu?“ fragt Doris Hutter. Die Antwort lautet: So viel wie möglich, solange die Rechte anderer nicht verletzt werden. Da das hier der Fall ist, fordere ich die Administratoren dieser Seite auf, Hugo L’s Text, der meiner ist, zu löschen.

In meinen Reiseberichten verwende ich zu 90 Prozent eigene Fotos und nur sehr sparsam Landkarten von Wikipedia und Wikimedia Commons. Dies wird auch in anderen Foren und von anderen Nutzern so gehandhabt, ohne dass die Moderatoren das beanstandet hätten.

Das ganze Chaos wäre nicht entstanden, wenn der User bankban meine Person – wie schon seit Jahren – nicht nur in anderen Diskussionsthreads, sondern auch auf dieser Seite mit Reiseberichten angegriffen hätte. Kürzlich hat er, ebenfalls hier bei den Reiseberichten, mein „Recht am eigenen Bild“ verletzt. Die Moderatoren haben meiner Beschwerde stattgegeben und das von bankban gepostete Bild gelöscht. Auch hier gilt: Die Personen- und Urheberrechte stehen über dem Recht bankbans und anderer User auf Satire.
Erstellt am 10.03.2019, 22:35 Uhr
Das ganze Chaos wäre nicht entstanden, wenn der User bankban meine Person
Du hast also ein Problem mit bankban und nicht mit Hugo. Dann löse es mit bankban und versuche nicht, es mit Hugo zu lösen.
Erstellt am 11.03.2019, 06:11 Uhr und am 11.03.2019, 17:24 Uhr vom Moderator geändert.
Kürzlich hat er, ebenfalls hier bei den Reiseberichten, mein „Recht am eigenen Bild“ verletzt. Die Moderatoren haben meiner Beschwerde stattgegeben und das von bankban gepostete Bild gelöscht.

Ja, das stimmt. Ich frage mich bloß, wenn dir dein Recht am eigenen Bild so wichtig ist, warum postet du dann in anderen Foren (das war im Sechellen-Forum, meine ich) Bilder von

[Teile des Beitrages wurden gelöscht. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln.]

und dir? (Ja, dort hast du unter einem (anderen) Nick geschrieben - doch hier schreibst du auch unter einem Nick!)
Erstellt am 11.03.2019, 08:11 Uhr
Vor kurzem war hier folgendes zu lesen:
Ein Linker, oder sonstwie anständiger Mensch, wird rechte, menschenverachtende, gehässige und niederträchtige Positionen bekämpfen, aber sicher nicht die Person, die solche Positionen vertritt. Andererseits greifen Rechte immer die ganze Person an.

Also kann @bankban nur ein Rechter sein, u.zw. einer der übelsten Art...

Ich finde, dass Äußerungen, die das Aussehen eines Menschen attackieren, um die ins Visier genommene Person der Lächerlichkeit preiszugeben, hier fehl am Platz sind. Noch schlimmer ist, wenn sie von einem Akademiker getätigt werden, der sich offiziell... für Menschenrechte einsetzt.
Erstellt am 11.03.2019, 08:46 Uhr
Herr Keakel,
ich verstehe die Aufregung nicht. Ich wollte doch nur helfen!
Die Aufgabe bestand doch offensichtlich, aus einem Reiseforum verschiedene Texte eines gewissen „Inselhüpfer” hier ins Forum zu stellen. Und dabei hab ich nur geholfen, damit es schneller geht.
Ob der ominöse Inselhüpfer etwas mit dem Forum hier zu tun hat (wenn schon die Texte damit nichts zu tun haben), das weiß ich nun leider nicht, aber wenn Sie, Herr Lehrer, so aufgebracht sind, so muss es wohl einen Zusammenhang geben.
Es wäre Ihre Aufgabe gewesen, diesen Zusammenhang zu erklären, und zwar gleich zu Beginn Ihrer vielen langen Posts.
Darf ich noch einmal daran erinnern, dass ein Autoplagiat auch ein Plagiat ist, wenn es nicht entsprechend gekennzeichnet ist, und wenn man davon ausgehen kann, dass der Autor zwei Portionen Lorbeeren für den jeweils gleichen Text ernten wollte?
Übrigens, ich habe auch ein ziemlich geiles Hobby: ich züchte Sauerteige. Und glaub mir Kokel, ich könnte damit (mit Abhandlungen, Fotos, Tagebüchern, Protokollen und Rezepten) locker dieses Forum fluten. Schon mal darüber nachgedacht, warum ich dies nicht tue, obwohl doch ein siebenbürgischer Zusammenhang besteht, haben doch unsere Altvorderen immer schon ihr Hausbrot mit Sauerteig gebacken...
Erstellt am 11.03.2019, 09:38 Uhr
Also kann @bankban nur ein Rechter sein, u.zw. einer der übelsten Art...
Diesen Gedankengang solltest du erklären. Wenn du das nicht schaffst, ist es nichts anderes als Verleumdung.
Erstellt am 11.03.2019, 09:39 Uhr
ich züchte Sauerteige
Sehr spannend. Erzähl mal!
Erstellt am 11.03.2019, 12:06 Uhr
Diesen Gedankengang solltest du erklären.

Huch, das ist viel: eine Unterstellung ("Gedankengang"!) und eine Forderung ("erklären") in einem Satz. Da werden doch eher "Gutachten" in Auftrag gegeben...
Erstellt am 11.03.2019, 14:00 Uhr und am 11.03.2019, 14:00 Uhr geändert.
@Hugo L.: Den Beiträgen folgend, muss hier nicht erklärt werden, wer Inselhüpfer und kokel sind. Deshalb finde ich deine diesbezügliche Äußerung überflüssig.

Beim Zusammenstellen, bzw. Übertragung/Anpassung meiner Reiseberichte bin ich bestimmt nicht auf fremde Hilfe angewiesen! Deshalb finde ich deinen Vorstoß keinesfalls begründet. Solltest du noch etwas Anstand haben, wäre es angebracht dich für diese Entgleisung zu entschuldigen und die Moderatoren bitten den von dir geklauten Beitrag zu löschen.

Aus meiner Sicht wäre es bestimmt angebracht, wenn du dein Hobby - oder Teile davon - auch einem breiteren Publikum vorzustellen. Es wäre bestimmt eine Bereicherung für viele Landsleute.
Erstellt am 11.03.2019, 14:34 Uhr
Keakel,
erlaube mir, im Zusammenhang mit Deiner Beschuldigung, ich hätte einem gewissen „Inselhüpfer” irgendeinen Text gestohlen, 2 Zitate einzubringen:

M.E. interessiert nicht, wer die Bilder geschossen hat, sondern, ob sie den Text ergänzen. Leider bin ich nicht früher auf diese Idee gekommen. Demzufolge werde ich diese Kombination auch in Zukunft praktizieren.

Hier geht es doch nicht um Urheber- oder Eigentumsrechte. Die herunter geladenen Bilder wurden von Menschen ins Internet gestellt, um auch anderen eine Freude zu bereiten und sie am eigenen Erlebnis teilhaben zu lassen. Nichts anderes tue ich! Mich würde es auch freuen, wenn andere die von mir aufgenommenen Bilder dafür hernehmen, um sie auch anderen zu zeigen.
(Quelle hier)

Und nein, Kokel, meine Sauerteiggeschichten gehören dorthin, wo über Sauerteig gefachsimpelt wird, und bestimmt nicht in Forum des Verbands. Genauso wie die Seychellengeschichten eines gewissen Inselhüpfer ins Seychellenforum gehören. Ganz egal ob es unter den Verbandsmitgliedern Leute gibt, die zwischen heterofermentativen und homofermentativen Lactobazillen, oder zwischen São Miguel und Terceira einen Unterschied machen können.
Erstellt am 11.03.2019, 15:00 Uhr und am 11.03.2019, 15:01 Uhr geändert.
Gutes Zitat... wie stehen wir nun zu den Eigentumsrechten, kokel? Wenn du das Eigentum einer anderen Person klaust, geht das in Ordnung und hat niemanden zu interessieren --- aber wenn jemand deinen Text hier reinstellt und dein Foto, dann schreist du auf, dein Eigentumsrecht sei verletzt worden?
Ist das nun paradox oder schizophren oder beides?

Und was hält die Administration davon, dass kokel offensichtlich bereits 2012 zugab, fremde Eigentumsrechte zu verletzen? Werden diese Beiträge nun nachträglich gelöscht? Oder ist der damalige Bildklau bereits verjährt? Die Minung von Frau Hutter würde mich nun doch interessieren...
Erstellt am 11.03.2019, 17:22 Uhr
Hugo L.: Ich mach` es kurz: Wer so wie du argumentiert, ist aus meiner Sicht unfähig einen vernünftigen Dialog zu führen.

Seite 104 von 106 |< · · [101] [102] [103] [104] [105] [106] · · >|

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Schließen
Registrieren! | Passwort vergessen?
Schließen